Web Design & Dev

Webdesign und Programmierung: zusammen oder doch getrennt? Viele Menschen fragen sich ob muss man als Webdesigner programmieren können. Wir glauben, beides gehört zusammen. Die heutige Welt ist in Richtung Superspezialisierung unterwegs (zum Beispiel mobile Apps für so ziemlich alles). Die meisten Designer konzentrieren sich lieber auf ihre Stärken – die kreativen Aspekte des Website-Designs. Lassen wir den Entwickler lieber herausfinden, wie er das alles zum Leben bringen kann. Hört sich bekannt an, oder? Mehr anzeigen

Wie kann man Webprogrammierung lernen und was kostet das? (#31820)
365
0
Anne Grass 14th Mai 2018
Wo kann man  frische Web Nachrichten finden? Die besten Quellen für jedermann! (#31801)
322
0
Anne Grass 11th Mai 2018
25 UX Design Tools für die bestmögliche User Experience [Aktualisiert] (#19310)
17.480
0
Eva Majert 20th Februar 2018
Ladet dieses Wallpaper zum Valentinstag kostenlos herunter (#22097)
513
0
Eva Majert 5th Februar 2018
Webseitengestaltung: Tipps, wie man eine professionelle Webseite erstellen kann (#30257)
Kerstin Schönenfeld 1st Februar 2018
Top 12 Designlösungen für Industrie- und Produktionswebsites für Pflanzen, Fabriken und Logistik (#30176)
Lisa Günter 29th Januar 2018
Valentinskarte - Kreative und Kostenlose  Valentinstag Vektoren und PSD Dateien (#30054)
334
0
Kerstin Schönenfeld 24th Januar 2018
Wie kann man ein Webdesigner werden – kostenlose Webdesigner Ausbildung und Kurse für alle! (#30015)
3.808
0
Lisa Günter 22nd Januar 2018
Die Website verschlüsseln oder nicht verschlüsseln, das ist hier die Frage! (#29764)
Lisa Günter 11th Januar 2018
Online Virencheck Tools - 10 kostenlose Websiten für Malware Entfernung (#29653)
Kerstin Schönenfeld 9th Januar 2018
Lebenslauf Vorlage: die besten creativen Muster für die Bewerbung 2018 (#29255)
910
0
Kerstin Schönenfeld 20th Dezember 2017
Kostenlose Weihnachtsbilder: 10 beste Websites 2018 (#29140)
1.113
0
Lisa Günter 11th Dezember 2017
Programmiersprachen lernen:  10 Blogs für Inspierierung (#29080)
Lisa Günter 8th Dezember 2017
10  Premium- und kostenlose Templates für NRO: Design für gemeinnützige Organisationen (#29005)
575
0
Lisa Günter 27th November 2017
Eine perfekte Vektorgrafik kostenlos finden. So geht’s! (#28860)
Lisa Günter 17th November 2017
Web-Design: wer und wie will heutzutage Künstliche Intelligenz programmieren? (#28595)
Lisa Günter 6th November 2017
Kostenlose Schrifterkennung online: 8 unersetzliche Tools (#28050)
1.605
0
Lisa Günter 25th Oktober 2017
Kostenlose Bildbearbeitung online: retuschieren, bearbeiten, Effekte zaubern. (#27910)
Lisa Günter 17th Oktober 2017
Lustige Halloween Bilder kostenlos - schnappt Euch ein festliches Geschenk von MotoCMS (#27841)
Lisa Günter 12th Oktober 2017
Erstellt die richtige Farbpalette für euren Blog selbst (#26784)
Eva Majert 16th August 2017
20 praktische Photoshop Plugins stehen euch zur Auswahl (#26682)
Eva Majert 11th August 2017
Die 11 erfolgreichen UX Designer und ihre Portfolios (#26652)
Eva Majert 9th August 2017
Die 20 besten kostenlosen Apps zum Malen und Zeichnen 2017 (#25028)
2.048
0
Eva Majert 30th Mai 2017
Ladet das niedlichste Wallpaper zu Ostern kostenlos herunter (#23887)
305
0
Eva Majert 7th April 2017
12

Aber hier ist das Ding – als Kreativer wollt ihr die volle Kontrolle über eure Arbeit. Ihr wollt die Grenzen verschieben. Das ist selbstverständlich und möglich! Dafür muss man nie Webdesign und Programmierung trennen.

Ein Designer muss kein HTML- oder CSS-Guru sein. Ein Designer muss genau genug über den Code verstehen, der die Grundlage des Webs bildet – um die Punkte zu verbinden und fundierte Designentscheidungen treffen zu können.

Für jemanden, der noch nie zuvor programmiert hat, kann es etwas überwältigend werden. HTML, CSS, JavaScript, PHP, Ruby, SQL... Web-Entwicklung verwendet eine Reihe von verschiedenen Programmiersprachen. Dafür sind wir hier! Um nur relevante Information mit euch zu teilen, die euch wirklich weiterhelfen kann.

Was bringt Programmierung für Designer mit?

  • - ein Verständnis, wie man neue Gestaltungsmöglichkeiten schafft;
  • - die Möglichkeit, eigene Live-Sites zu implementieren oder mit ihnen zu experimentieren;
  • - die Gelegenheit oder vielleicht das Vokabular, um mit euren Entwicklern zu interagieren;
  • - und vor allem, die Befriedigung und der Respekt, den ihr von allen oben genannten erhaltet.

Ist das schwierig? Wahrscheinlich. Lohnt sich das alles? Bestimmt! Bleibt dran und ihr werdet alles über Webprogrammierung lernen.