MotoCMS Neue Versionen

Das MotoCMS System wird regelmäßig aktualisiert. Bleiben Sie dran!
Überprüfen Sie bitte Ihre Mailbox, um Ihr Abonnement zu bestätigen.
E-Mail-Adrsse wurde falsch eingegeben.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.16 Die Version 3.3.16 wurde am 12. November 2020 veröffentlicht
Neue Version liefert eine komplett neue Einstellung “Benutzerdefinierte Paginierung”, neue Einstellung im Design-Abschnitt, um das Aussehen der Playliste beim Audioplayer-Widget anzupassen, neue Möglichkeiten für die Widgets “Reihe” und “Erweitertes Bild”, die Option “Unsichtbar” für das reCAPTCHA-Widget sowie verbesserte Menü-Performance auf Mobilgeräten.

  • Das Slider-Widget erhielt die Einstellung “Benutzerdefinierte Paginierung”, die es ermöglicht, Miniaturansicht der Folie als Paginierung festzulegen. Im Design-Abschnitt können Sie jetzt die Darstellung der Miniaturansichten für dieses Widget einzurichten.
  • Im Design-Abschnitt können Sie nun die Optik der Wiedergabeliste im Audioplayer-Widget einzurichten.
  • Das Reihe-Widget erhielt die Option, um die Transparenz der Trennlinien zu ändern. Darüber hinaus sind dem Widget neue Trennlinien hinzugekommen, um die Gestaltungsmöglichkeiten zu erweitern.
  • Im Widget “Erweitertes Bild” existiert jetzt die Möglichkeit, zum Bild, das in der Lightbox geöffnet wird, den Text hinzuzufügen und die Bildbeschreibung anzupassen.
  • Die Menülogik auf Mobilgeräten wurde verbessert.
  • Kleinere Verbesserungen wurden an Schatten-Einstellungen im Container-Widget vorgenommen.

Advanced Contact Form
Das reCAPTCHA-Widget des Erweiterten Kontaktformulars erhielt die Einstellung “Unsichtbar”, die es möglich macht, das unsichtbare reCAPTCHA für die meisten Besucher zu verwenden.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.15 Die Version 3.3.15 wurde am 8. Oktober 2020 veröffentlicht
Neue Version bietet eine komplett neue Einstellung zur Größenänderung im Foto Editor, die Option, um Playlisten im Audioplayer-Widget zu erstellen, neue Features für die Widgets "Kreisförmiger Fortschrittsbalken" und "Soziale Links" sowie die Möglichkeit, alle Widgets aus der Galerie-Gruppe als Inhalte im Tabs-Widget zu verwenden.

  • Der Audioplayer liefert jetzt die Option mit, um eigene Tracks in das Widget hochzuladen und Playlisten zu erstellen. Die Besucher Ihrer Website können die Playlist mit verfügbaren Tracks sehen und durch Titel blättern.
  • Der Bildeditor in der Medienbibliothek erhielt die Einstellung, um die Größe der hochgeladenen Bilder zu ändern. Jetzt können Sie die Höhe und Breite Ihrer Bilder bei und ohne Beibehaltung des Seitenverhältnisses skalieren.
  • Das Widget “Kreisförmige Fortschrittsanzeige” verfügt nun über eine Einstellung “Feste Breite”, sodass Sie die Größe in Pixel unabhängig von der Breite der Spalte, in der es platziert ist, angeben können.
  • Alle Widgets aus der Galerie-Gruppe (Slider, Grid Gallery, Carousel Slider, Tile Gallery) können jetzt als Inhalte des Tabs-Widgets verwendet werden.
  • Im Social Links-Widget können Sie nun Bilder als Icons für soziale Netzwerke festlegen.

Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.14. Die Version 3.3.14 wurde am 2. September 2020 veröffentlicht
In der neuen Version wurden komplett neue Einstellungen “Vertikaler Trenner” und “Kopieren von Normal” für das Container-Widget realisiert. Jetzt existiert die Möglichkeit, Abstände zwischen den Elementen in den Widgets “Neueste Beiträge” und “Artikelliste” festzulegen.

  • Das Widget “Zeile” wurde um die neue Einstellung “Vertikaler Trenner” erweitert. Diese Option erlaubt es Ihnen, Inhalte in Spalten einer Reihe durch Presets des Divider-Widgets oder mit Hilfe von benutzerdefinierten Einstellungen optisch zu trennen.
  • Das Container-Widget wurde mit der Einstellung “Kopieren von Normal” ergänzt, die es Ihnen ermöglicht, alle Einstellungen des Normalzustandes zu kopieren und auf den Hover-Zustand anzuwenden, der aktiviert wird, wenn der Mauszeiger über ein Element fährt.
  • In den Widgets “Neueste Beiträge” und “Artikelliste” ist eine neue Option hinzugekommen, um Abstände zwischen den Elementen, die sich auf einen Beitrag beziehen, zu verändern (Zum Beispiel: Autor, Datum, Bild, Beschreibung, Button, Überschrift).

Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.13. Die Version 3.3.13 wurde am 23. Juli 2020 veröffentlicht
In die neue Version wurden einige brandneue und verbesserte Features integriert. Das sind die Einstellung 'Trennlinie' und 'Fix positioniert in Bezug auf das Elternwidget' sowie Optimierungen für das Widget 'Erweitertes Bild'.

  • Das Widget 'Zeile' erhielt eine neue Einstellung - 'Trennlinie'. Mit dieser Option sind den Gestaltungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Sie können damit spannende Übergänge zwischen einzelnen Blocks und Sektionen auf Ihrer Website erstellen.
  • Fix positioniert in Bezug auf das Elternwidget' ist eine weitere Einstellung, die im Widget 'Zeile' hinzugekommen ist. Jetzt ist es möglich, das Widget mit Inhalten im sichtbaren Bereich des Bildschirms anzupinnen.
  • Das Widget 'Erweitertes Bild' liefert ab sofort die Einstellung mit, um die Größe des Icons zu ändern.
  • Es wurden kleine Verbesserungen an der Auswahl der Bildgröße vorgenommen.

Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.12. Die Version 3.3.12 wurde am 10. Juni 2020 veröffentlicht
In die neue Version bringt einige neue und verbesserte Features mit: das neue Widget Advanced Image, die Unterstützung für PHP 7.4, Layout-Optionen für das Widget Recent Posts, Verbesserungen am Texteditor sowie geänderte Logik für das Absenden des Formulars im Widget Advanced Contact Form.

  • Das neue Advanced Image-Widget ermöglicht es, Beschreibungen für Bilder anzugeben, Links zu erstellen und deren Position anzupassen. Ab sofort können Sie angeben, dass sich ein Bild ändert, wenn ein Maus über das Widget fährt, Transparenz hinzuzufügen und Animationen für den Bildwechsel auszuwählen. Auf solche Weise machen Sie Ihre Website attraktiver für Besucher.
  • Die erneuerte Version unterstützt nun die PHP Version 7.4, was die Geschwindigkeit und Performance der Website und des Admin-Panels erhöhen soll.
  • Das Widget Recent Posts erhielt jetzt Optionen für das Layout, um Änderungen am Erscheinungsbild vorzunehmen.
  • Der Texteditor, der im Text-Widget zum Einsatz kommt, erhielt kleine Optimierungen.

Advanced Contact Form
Die Logik für das Absenden des Formulars wurde verbessert.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.11. Die Version 3.3.11 wurde am 5. Mai 2020 veröffentlicht
Die neue Version liefert Optionen, um Tabellen im Text-Widget zu verwenden, Dateien nach Namen in der Medienbibliothek schnell zu suchen, Einzüge für Formularelemente im Kontaktformular und Mailchimp-Widgets zu setzen sowie bietet kleine Verbesserungen in Bezug auf den Einsatz von Open-Graph-Meta-Tags und die Logik der Width-Eigenschaft im Widget “Zeile”.

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Tabellen im Text-Widget zu verwenden. Ab sofort können Sie auf einfache Weise tabellarische Daten in Ihre Website einfügen und diese auf die Gestaltung abstimmen.
  • Die Medienbibliothek erhielt die Funktion, um Dateien nach Namen schneller zu suchen. Jetzt haben Sie es einfacher, an benötigte Dateien zu gelangen.
  • In der Medienbibliothek erfuhr die Oberfläche zur Interaktion mit "Favoriten"-Ordnern kleine Änderungen.
  • Nun können Sie notwendige Einzüge für Formularelemente im Kontaktformular und Mailchimp-Widgets, die den Inline-Darstellungsstil verwenden, setzen.
  • Kleine Verbesserungen wurden an Open-Graph-Meta-Tags vorgenommen.
  • Im Widget “Zeile” wurde die Logik der Width-Eigenschaft optimiert. Diese Verbesserung sorgt für erhöhte Flexibilität in der Gestaltung der Website.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.10. Die Version 3.3.10 wurde am 26. März 2020 veröffentlicht
Diese Version bringt die folgenden Neuerungen mit: die Möglichkeit, aktuelle Formulare in den Widgets "Contact Form" und "Mailchimp" im Inline-Stil anzuzeigen, zusätzliche Funktionen für das Container- und Video-Widget, die Optionen, um Dateien zu sortieren und Dateinamen in der Medienbibliothek zu ändern sowie kleinere Verbesserungen im Menü-Widget.

  • In der neuen Version lassen sich aktuelle Formulare in den Widgets "Contact Form" und "Mailchimp" im Inline-Stil anzuzeigen. Solche Formulare sehen stilvoller und übersichtlicher aus.
  • Das Container-Widget verfügt jetzt über eine Einstellung für den Schatten, wenn man mit der Maus über das Widget fährt.
  • Die neue Einstellung erlaubt es, die Schriftgröße der Menüpunkte im Menu-Widget zu ändern.
  • Es ist ab sofort möglich, Dateien in der Medienbibliothek nach Größe anzuordnen. Man kann Dateien sortieren oder die großen Dateien identifizieren, die optimiert werden müssen.
  • Die Medienbibliothek erhielt die Option, um Namen der zuvor hochgeladenen Dateien zu ändern.
  • Es wurden kleine Verbesserungen an Elementen vorgenommen, die mit Tags und Blog-Kategorien im Menü-Widget verknüpft sind.
  • Das Video-Widget bietet jetzt die Möglichkeit, Youtube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus einzubetten.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.9. Die Version 3.3.9 wurde am Februar 27, 2020 veröffentlicht
Mit der neuen Version sind einige neue und verbesserte Funktionen in MotoCMS hinzugekommen, und zwar: das Widget “Runder Fortschrittsbalken”, Schatteneinstellungen für Text, die Option, um Bilder als Icons für die Widgets “Tabs” und “Akkordeon” festzulegen, zusätzliche Einstellungen für die Widgets “Advanced Google Map” und “Advanced Slider” sowie eine angenehmere Interaktion mit dem Cookie-Hinweis.

  • Das neu integrierte Widget “Runder Fortschrittsbalken” bringt ähnliche Funktionalität wie das Fortschrittsbalken-Widget mit und ermöglicht die Erstellung von responsiven runden Fortschrittsanzeigen und damit eine flexible Ausgabe von Inhalten.
  • Ab sofort erhielten die Texstile die Schatteneinstellungen, welche Ihnen erlauben Textinhalte auf Ihrer Website attraktiver zu gestalten.
  • Nun kann man Bilder als Icons für die Widgets “Tabs” und “Akkordeon” festlegen.
  • Jetzt existiert die Möglichkeit, Icons zu wechseln, die als Folienumschalter im Widget “Advanced Slider” dienen.
  • Es wurde die Einstellung hinzugefügt, um die Höhe des Google Map Pro-Widgets für diverse Geräte festzulegen.
  • Die Interaktion mit dem Cookie-Hinweis soll in der neuen Version für Nutzer angenehmer sein.
  • Das Advanced Slider-Widget verfügt jetzt über erweiterte Standardeinstellungen, die mehr Spielraum für Anpassungen bieten.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.8. Die Version 3.3.8 wurde am Januar 30, 2020 veröffentlicht
Ab sofort steht Ihnen die neue Version zur Verfügung. Hier sind die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst: Neue Optionen für Blog-Layouts, die Unterstützung von PHP 7.3, die Möglichkeit die Hintergrundfarbe im Text-Widget anzugeben, zusätzliche Optionen in den Widgets “Contact Form” und “Advanced Slider”, eine neue Einstellung im SoundCloud-Widget sowie die neuen “Hidden Input” und “Tag List”.

  • Die neuen Layout-Optionen machen es möglich, die Bloghauptseite mit Hilfe von vordefinierten Layouts zu ändern.
  • Die Unterstützung von PHP 7.3 wurde implementiert.
  • Das Text-Widget erhielt die Option, um die Hintergrundfarbe vom Text anzugeben. Nun ist es viel einfacher geworden, eine wichtige Textstelle hervorzuheben.
  • Im Contact Form-Widget kann jetzt die Schriftgröße für Meldungen über den erfolgreichen bzw. misslungenen Versand geändert werden.
  • Das neue Widget “Hidden Input” erlaubt es Ihnen, zusätzliche Daten in die Formularvorlagen von Advanced Contact Form einzubinden.
  • Das Advanced Slider-Widget wurde um die Option “Show Numbers” erweitert. Jetzt existiert die Möglichkeit, die Foliennummern einzublenden.
  • Mit dem hinzugefügten Tag List-Widget lassen sich ab sofort Blog-Tags auf jeder Seite anzeigen.
  • Im SoundCloud-Widget können Sie jetzt Links zu Playlisten einfügen.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.7. Die Version 3.3.7 wurde am Dezember 18, 2019 veröffentlicht
Die erneuerte Version liefert neue Sortier- und Filterfunktionen für Ordner in der Medienbibliothek, die Möglichkeit, YouTube- oder Vimeo-Playlisten über das Video-Widget einzubinden, zusätzliche Features für die Widgets “Container”, “Grid Gallery”, “Tile Gallery”, “Tabs” und “Accordion”, die Mehrfachauswahl von Dateien in der Medienbibliothek, die Vorschau des gewählten Google Fonts sowie neue Optionen, um die Metadaten der Seiten zu bearbeiten.

  • Die Medienbibliothek wurde um eine Option erweitert, um häufig verwendete Ordner als Favoriten zu markieren. Jetzt können alle Ordner in der Medienbibliothek komfortabel gefiltert und nach Alphabet oder Datum sortiert werden.
  • YouTube- oder Vimeo-Playlisten können ab sofort im Video-Widget abgespielt werden.
  • Das Container-Widget bietet eine Option, um linearen Farbverlauf als Hintergrund einzurichten. Das erlaubt einem Nutzer, eine abwechslungsreichere Gestaltung zu erzielen.
  • Bei der Einbindung eines neuen Google Fonts kann man sich die gewählte Schriftart in der Vorschau ansehen.
  • Die Widgets “Grid Gallery” und “Tile Gallery” erhielten die Einstellung, um die Beschreibung des im Popup angezeigten Bildes zu formatieren.
  • In der Medienbibliothek ist nun die Mehrfachauswahl durch Klicken bei gedrückt gehaltenen Shift-Taste möglich.
  • Die neue Version bringt die Option mit, die es erlaubt, das Mailchimp-Widget als Inhalt vom Tabs- und Accordion-Widget zu verwenden.
  • Ab jetzt kann man Meta Title, Meta Description und Meta Keywords für das Popup angeben.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.6. Die Version 3.3.6 wurde am November 14, 2019 veröffentlicht
Die neue Version stellt die folgenden Änderungen bereit: die Backup-Funktion, die Möglichkeit, eine Hintergrundfarbe für das Container-Widget im Sticky-Modus festzulegen, zusätzliche Einstellungen beim Einfügen von Icons, neue Optionen für die Widgets “Tabs”, “Accordion” und “Category List” sowie kleine Verbesserungen bei den Widgets “Recent Posts” und “Post List”.

  • Jetzt wurde die Backup-Funktion implementiert. Das macht es möglich, komplette Sicherungskopien Ihrer Websites (einschließlich Datenbank und aller verwendeten Dateien) zu erstellen. Ab sofort können Sie jederzeit ein Backup durchführen und bei Bedarf Ihre Website und Ihr Admin-Panel wiederherstellen. Im neuen Abschnitt lassen sich bestehende Backups verwalten - Sie können benötigte Kopien herunterladen oder irrelevante Sicherungen löschen.
  • Das Container-Widget wurde um die Möglichkeit erweitert, beim Aktivieren des Sticky-Modus eine Hintergrundfarbe anzugeben. In diesem Fall kann die Hintergrundfarbe des Containers im Normalmodus und im "Sticky"-Modus unterschiedlich sein.
  • Nun können Sie den "Sticky"-Modus nicht nur auf Desktop-Geräten, sondern auch auf mobilen Geräten einrichten und anwenden.
  • Beim Einfügen des Icons lassen sich jetzt zusätzliche Einstellungen vornehmen: Drehung um einen bestimmten Winkel, Spiegelbild oder animierte Drehung.
  • Das Tab- und Accordion-Widget erhielten die Option, um ein HTML-Tag zur Anzeige von Headern festzulegen, was zur SEO-Performance der Website beitragen soll.
  • Das Category List-Widget wurde um eine Funktion erweitert, um Informationen über die Anzahl der Blogbeiträge in jeweiliger Kategorie anzuzeigen.
  • Kleine Verbesserungen wurden an den Widgets “Recent Posts” und “Post List” vorgenommen. Jetzt zeigt das Admin-Panel immer die aktuelle Liste der Blogbeiträge an.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.5. Die Version 3.3.5 wurde am Oktober 3, 2019 veröffentlicht
Die neue Version stellt erweiterte Optionen bereit: das Counter-Widget, sanftes Scrollen bis zum Anker innerhalb der Seite, neue Einstellungen im Row-Widget, Schatten-Einstellungen im Container-Widget, Voreinstellungen für das Menu-Widget im Container im Sticky-Modus sowie die Option, um die Textstile nach Erstellungsdatum zu sortieren.

  • Das neue Counter-Widget ermöglicht es Ihnen, einen sanft animierten Zähler zur Seite hinzuzufügen.
  • Die Option zum Hinzufügen von Links zu Ankern mit sanftem Scrollen ist nun verfügbar.
  • Das Container-Widget erhielt jetzt die Schatten-Einstellungen. Die bearbeitbaren Schatten sollen mehr Spielraum fürs Design bieten.
  • Das Row-Widget beinhaltet jetzt die Einstellung, die erlaubt, die Spalten nicht nur auf mobilen Geräten, sondern auch auf Tablets untereinander zu platzieren.
  • Im Design-Abschnitt gibt es ab sofort eine Option, die es möglich macht, sich Inhalte von Popups anzuschauen. Das sorgt für die bequeme Bearbeitung von Widget-Presets nicht nur für normale Seiten, sondern auch für Popups.
  • Im Menu-Widget, das sich bei aktiviertem Sticky-Modus innerhalb des Container-Widgets befindet, ist es nun möglich, ein Preset festzulegen. Diese Voreinstellung wird beim Einschalten des Modus automatisch übernommen und kann sich von der Voreinstellung im Normal-Modus unterscheiden. Daher beeinflusst der aktuelle Modus des Container-Widgets ("Sticky" oder nicht) das Preset und damit das Aussehen des Menu-Widgets.
  • In der neuen Version können Sie die Liste mit Textstilen nach Erstellungsdatum sortieren.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.4 Die Version 3.3.4 wurde am August 30, 2019 veröffentlicht
Ab sofort steht die neue Version von MotoCMS zur Verfügung. Hier zusammengefasst die wichtigsten Neuerungen:TOAST UI Foto-Editor, die Bildvorschau in Originalgröße und als Thumbnail, neue Optionen zur Sortierung von Textstilen und Verwendung benutzerdefinierter Schriftarten, die Anzahl der Beiträge in der Kategorie sowie die Möglichkeit, automatische Diashow im Widget “Advanced Slider” anzuhalten.

  • Da wir die Wünsche unserer Kunden stets im Blick haben, erhielt die erneuerte Version die Einstellung zurück, um Änderungen an Bildern direkt in der Medienbibliothek vorzunehmen. Außerdem wurde der TOAST UI Foto-Editor implementiert.
  • Jetzt ist die Bildvorschau in Originalgröße und als Thumbnail in der Medienbibliothek oder im Popup möglich.
  • Die neue Option erlaubt es Ihnen, benutzerdefinierte Schriftarten hochzuladen. Somit können Sie neben Google Fonts auch weitere Schriftarten auf der Website verwenden.
  • Neu ist die Option, um die Widgets “Zeile”, “Container” und “Block” auf verschiedenen Geräten auszublenden.
  • Zum verbesserten Bedienkomfort lassen sich ab sofort Textstile im Design-Abschnitt nach Name und Größe sortieren.
  • Die Widgets “Google Map”, “Contact Form” und “Progress Bar” können als Inhalte des Accordion-Widgets dienen.
  • Die Anzahl der Blogbeiträge in jeder Kategorie lässt sich jetzt im Abschnitt Kategorien einsehen.
  • Das Widget “Advanced Slider” wurde um ein Steuerelement erweitert, um eine automatische Diashow anzuhalten.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.3 Die Version 3.3.3 wurde am 1. August 2019 veröffentlicht
Die Version 3.3.3 weist die folgenden Neuerungen auf: der Überblick über die letzten Updates, neue Einstellungen für das Video und Category List-, Scroll to-, Accordion- und Tabs-Widget, das Hochladen von Dateien in die Medienbibliothek per Drag-and-Drop, die Wahl einer geeigneten Bildgröße für Website-Inhalte sowie Optionen, um Beiträge zu duplizieren und die Startseite festzulegen.

  • Im Admin-Panel existiert jetzt die Möglichkeit, Näheres zu Änderungen zu erfahren, die Ihre Website mit der letzten Aktualisierung erwartet. Sie können also einen Überblick über alle Neuerungen noch vor dem Updatevorgang erhalten.
  • Das Video-Widget hat nun um die AutoPlay-Einstellung.
  • Außerdem lassen sich nun Dateien in die Medienbibliothek ohne Upload-Button hochladen. Ziehen Sie einfach eine benötigte Datei in das geöffnete Fenster der Medienbibliothek.
  • Ab sofort können Sie sich Thumbnails für das gewählte Bild in der Medienbibliothek ansehen. Das soll Ihnen helfen, die optimale Bildgröße für Ihre Inhalte auszuwählen.
  • Die erneuerte Version erhielt eine Option, um Beiträge zu duplizieren. Jetzt können Sie einfacher neue Beiträge erstellen.
  • Im Abschnitt “Tags” ist die Information über die Anzahl der Beiträge verfügbar, denen ein bestimmter Tag zugewiesen wurde.
  • Das Category List-Widget bietet nun eine Einstellung, um den Titel festzulegen und anzupassen.
  • Darüber hinaus steht es Ihnen frei, eine beliebige Seite als Startseite festzulegen, einschließlich einer Hauptseite des Blogs bzw. Onlineshops.
  • Das Accordion-Widget wurde eine Option erweitert, um Einzüge zu deaktivieren.
  • Eine neue Option erlaubt es Ihnen, das Social Links-Widget als Inhalt des Accordion- und Tab- Widgets zu verwenden.
  • Mit dem neuen Steuerelement, das das Scroll To-Widget erhielt, kann die Icon-Größe auf diverse Geräte abgestimmt werden.
  • Über all dies hinaus wurde Bengali zum Admin-Panel hinzugefügt.

Advanced Contact Form
  • Die Voreinstellungen für Formelemente lassen sich jetzt im Design-Abschnitt anpassen, so dass Sie die Gestaltung Ihrer Formulare deutlich ändern können.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.2. Die Version 3.3.2 wurde am 27. Juni 2019 veröffentlicht
"Die Version 3.3.2 von MotoCMS weist die folgenden Neuerungen auf: Übersicht aller Änderungen beim Update, Scroll To-Widget, erweiterte Einstellungen in Struktur-Widgets und neue Verbindungslogik des PayPal Button Widgets, Option zum Sortieren von Dateien in der Media-Bibliothek sowie verbesserte Funktionalität des Widgets "Advanced Contact Form"".

  • Die erneuerte Version erhielt das Scroll To-Widget, mit dem Sie weiche Übergänge zwischen Abschnitten Ihrer Seiten erzeugen können.
  • Die Struktur-Widgets (Reihe, Container, Block) wurden um eine Einstellung “An die Bildschirmhöhe anpassen” erweitert. Sie erlaubt, die Minimalhöhe für Widgets festzulegen, die der Höhe eines Bildschirms, auf dem Ihre Website dargestellt wird, entspricht. Es gibt nun auch eine Option, um innere Inhalte anzupassen.
  • Jetzt können Sie alle Dateien in der Medienbibliothek nach Datum oder alphabetisch sortieren.
  • Im Kontaktformular-Widget kann ab sofort die Reihenfolge der angezeigten Felder geändert werden.
  • Die Einstellung "Anzeigen auf" ermöglicht es Ihnen, die Darstellung von Widgets für jedes einzelne Gerät anzupassen.
  • Neue Option erlaubt es, Widgets aus der Kategorie “Media”, Kontaktformular, MailChimp, Social Links und Fortschrittsbalken als Inhalt zum Advanced Slider-Widget hinzuzufügen.
  • Mit der 3.3.2. wurde auch die Möglichkeit geschaffen, Slider, Grid Gallery, Tile Gallery und Carousel Slider als Inhalt zum Akkordeon-Widget hinzuzufügen.
  • Sie können beim Bearbeiten des Akkordeon- und Tab-Widgets das Kopieren und Einfügen verwenden.
  • Die Verbindungslogik wurde im PayPal Button Widget aktualisiert.

Erweitertes Kontaktformular
  • Das Widget “Advanced Contact Form” verfügt nun über eine Option, um die Mehrfachauswahl für Dateienupload im Feld Attach zu aktivieren.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.1 Die Version 3.3.1 wurde am 30. Mai 2019 veröffentlicht
In der Version 3.3.1 finden sich viele Neuerungen, und zwar die Google Suche, das Google Calendar-Widget, anonymisierte Analysen im Admin-Panel, erneuerte Schnittstelle zur Anpassung von Textstilen, die Logik der Einstellungen bei einer Vielzahl an Widgets, sortierbare Kategorien und Tags in der Blog-Sektion, verbesserte Benutzeroberfläche des Admin-Panels sowie zusätzliche Funktionen in den Widgets “Google Map Pro” und “Tabs”.

  • Es wurde die Google Suche implementiert, die 2 Widgets umfasst - Google Search und Google Search Results. Jetzt können Sie die Standardsuche auf Ihrer Website durch das leistungsfähigste Suchtool der Welt ersetzen, um relevante Inhalte bequem und effektiv zu finden.
  • Jetzt gibt es das Google Calendar-Widget, mit dem Ereignisse aus Ihrem Kalender direkt auf der Website angezeigt werden können.
  • Im Admin-Panel wurde eine anonyme Analyse implementiert. Das ermöglicht dem MotoCMS 3-Team, das Produkt im Hinblick auf Nutzerbedürfnisse zu aktualisieren und zu verbessern.
  • Um Usern ein verbessertes Nutzererlebnis zu bieten, verfügt die aktualisierte Version über eine Option zum Sortieren von Beiträgen, Kategorien und Tags im Blog-Bereich.
  • Das Tab-Wiget erhielt die Möglichkeit, geöffnete Tabs standardmäßig anzuzeigen.
  • Das Google Map Pro-Widget wurde um eine Einstellung erweitert, mit der Markerbeschreibungen ständig angezeigt werden können.
  • Die Schnittstelle zur Anpassung von Textstilen wurde erneuert.
  • Außerdem wurde die Verbindungs- und Anpassungslogik für Widgets “SoundCloud”, “SlideShare”, “Facebook Feed”, “Pinterest Board” und “Twitter Timeline” aktualisiert.
  • Um die Nutzerinteraktion zu verbessern, wurden Änderungen an der Benutzeroberfläche des Admin-Panels vorgenommen.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.3.0 Die Version 3.3.0 wurde am 23. April, 2019 veröffentlicht
Neu in der Version 3.3.0 sind die Unterstützung von PHP 7.2, neue Optionen für Widgets “Audio Player”, “Video Player” und “Advanced Slider”, aktualisiertes Popup beim Beenden des Bearbeiten-Modus, die Möglichkeit, den Vorlagennamen der Blogstartseite zu ändern sowie zusätzliche Features im Accordion- und Tab-Widget.

  • Das Update implementiert die Unterstützung von PHP 7.2, was die Skript-Ausführung deutlich beschleunigt. Nun können Sie das MotoCMS Admin-Panel mit dieser PHP-Version nutzen und dadurch Ihre Produktivität und Arbeitseffizienz steigern.
  • Ab sofort können Sie den Download-Button hinzufügen, damit Besucher Ihrer Website Video- oder Audiodateien herunterladen können, die über die Widgets “Audio Player” bzw. “Video Player” eingebunden werden.
  • Die Widgets “Audio Player” und “Video Player” erhielten zusätzliche Einstellungen für automatische Wiedergabe.
  • Im Video Player-Widget können Sie jetzt ein Vorschaubild für Videos erstellen.
  • Die Einstellung "Visible On" ist nun für alle Widgets verfügbar.
  • Sie können auch zu den Widgets “Accordion” und “Tabs” Widgets aus der Kategorie “Media” hinzufügen.
  • Das Advanced Slider-Widget wurde um eine Option erweitert, um Seitenränder der Folieninhalte vollständig zu deaktivieren.
  • Nun kann der Vorlagenname der Blogstartseite geändert werden.
  • Darüber hinaus wurde das Popup aktualisiert, das erscheint, falls beim Verlassen des Bearbeiten-Modus Daten nicht gespeichert wurden.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.12 Die Version 3.2.12 wurde am 6. März , 2019 veröffentlicht
Die neue Version 3.2.12 weist gegenüber der Vorgängerversion folgende Änderungen auf - Breadcrumbs-Widget, Integration mit Open Graph-Tags, Blockieren des Browser-Tabs beim Absenden des Kontaktformulars, neue Features beim Feedback-Widget, Blog-Einstellungen und zusätzliche Features bei Advanced Contact Form.

  • Es wurde das Breadcrumbs-Widget hinzugefügt, das die Website-Navigation vereinfacht.
  • Die neue Version bringt die Intergration mit Open Graph-Tags mit. Das ermöglicht Ihnen, die Link-Vorschau für Ihre Website in sozialen Netzen anzupassen.
  • Beim Absenden des Kontaktformulars kann ab jetzt der Browser-Tab blockiert werden. Wenn Sie versuchen, den Tab zu schließen, müssen Sie diese Aktion erst bestätigen.
  • Das Feedback-Widget erhielt nun eine Option, um die Icon-Größe des Aktivieren-Buttons auf verschiedenen Endgeräten zu ändern.
  • Außerdem können Sie in den Blog-Einstellungen die Sprache für das Kommentar-Widget festlegen.
  • Neu ist auch die Möglichkeit, die Ausrichtung der folgenden Elemente auf der Hauptseite des Blogs anzupassen: Beitragsname, Datum und Button.
Advanced Contact Form
  • Der Text beim Radio Button-Widget kann ab sofort mit dem CKEditor bearbeitet werden.
  • Eine neue Option erlaubt es, den Browser-Tab beim Absenden des Kontakformulars zu blockieren.
  • Das Kontaktformular wurde um ein Feld erweitert, um das Datum anzugeben.
  • Das Radio Buttons-Widget bietet jetzt eine Einstellung zur Farbänderung des Label-Textes.
  • Beim Attach File-Widget können Sie in der neuen Version den Abstand zwischen dem Feld und Button festlegen.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.11 Die Version 3.2.11 wurde am 7. Februar, 2019 veröffentlicht
Die neue Version 3.2.11 weist gegenüber der Vorgängerversion folgende Neuerungen auf: das Advanced Slider-Widget, die Option zur Erstellung der robots.txt-Datei in SEO-Einstellungen, Anpassung des Dashboards für Whitelabel-Nutzer sowie zusätzliche Features in Widgets "Tile Gallery", "Progress Bar" und "Callback".

  • Außerdem beinhaltet die neue Version das Advanced Slider-Widget. Jetzt können Sie notwendige Inhalte als Folien hinzufügen, deren Hintergrund mit Hilfe von Farben, Bildern und sogar Videos anpassen. Dieses Widget wird den Slider auf Ihrer Website visuell und informativ aufwerten.
  • Damit Websites SEO-gerecht optimiert werden können, erhielt der Abschnitt “SEO-Einstellungen” eine Option zur Erstellung einer robots.txt-Datei. Dadurch machen Sie Ihre Website für Suchmaschinen besser zugänglich und verbieten Bots den Zugriff auf bestimmte Seiten, die nicht indexiert werden sollen.
  • Das Tile Gallery-Widget erhielt die Einstellung, um Bildunterschriften auszublenden.
  • Die Bildnummerierung kann nun in der Lightbox des Tile Gallery-Widgets deaktiviert werden.
  • Eine zusätzliche Option erlaubt es, den Rand des Progress Bar-Widgets anzupassen. Jetzt können Sie seine Optik auf das gesamte Design der Website abstimmen.
  • Im Callback-Widget kann jetzt die Icon-Größe des Aktivierungsbuttons an verschiedene Endgeräte angepasst werden.
  • Whitelabel-Kunden steht es frei, das Erscheinungsbild des Dashboards nach individuellen Wünschen zu gestalten.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.10 Die Version 3.2.10 wurde am 26. Dezember 2018 veröffentlicht
Die Version 3.2.10 integriert die Medienbibliothek mit dem Unsplash-Dienst, zeigt das spezielle Feedback-Widget an, bindet den Google Tag Manager und das Facebook Pixel ein sowie verfügt über eine neue Seite, wo zusätzliche Services aufgelistet werden.

  • Zur Medienbibliothek wurde die Integration mit Unsplash hinzugefügt. Diese Neuerung gibt Ihnen die Möglichkeit, kostenlose Fotos von hoher Qualität auf Ihrer Website zu nutzen.
  • Die neue Version erhielt eine Option, um das spezielle Feedback-Widget auf Seiten Ihrer Website anzuzeigen. Dieses Widget bietet Ihren Besuchern verfügbare Kontaktmöglichkeiten, einschließlich Telefonnummer und Links zu Messengern und sozialen Netzwerken.
  • Ab jetzt lässt sich der Google Tag Manager in Analytics Settings einbinden. Diese anwenderfreundliche Lösung dient zur Verwaltung von verschiedenen Tags auf Ihrer Website.
  • Außerdem erlaubt die neue Version, das Facebook Pixel mit Analytics Settings zu verknüpfen. Sie können nun Ergebnisse der Werbekampagnen auf Facebook auswerten und die Werbung optimieren.
  • Zu weiteren Verbesserungen gehört die neue Seite mit verfügbaren Services. Sie ermöglicht Ihnen, sich die Liste mit zusätzlichen Dienstleistungen anzusehen und diejenigen zu bestellen, die Ihre Website braucht.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.9 Die Version 3.2.9 wurde am 30. November, 2018 veröffentlicht
Die Version 3.2.9 bringt die Option zur Auswahl von Blogseiten im Design-Abschnitt, Links in der Checkbox vom MailChimp-Widget sowie zusätzliche Abonnement-Bestätigung per E-Mail. Außerdem wurde das Widget “Kategorie-Liste” im Design-Abschnitt um eine neue Option erweitert, die das Editieren von zwei Voreinstellungen ermöglicht. Ab jetzt können Sie in der Cookie-Benachrichtigung einen zusätzlichen Button zur Bestätigung konfigurieren.

  • Es wurde die Möglichkeit geschaffen, Links in der Checkbox des MailChimp-Widgets zu erstellen. Diese Option erlaubt es Ihnen, Links zu Seiten einzufügen, die sich auf den Datenschutz, Lizenzvertrag usw. beziehen.
  • Zu weiteren Verbesserungen gehört zusätzliche Abonnement-Bestätigung per E-Mail im MailChimp-Widget. Das soll die Anzahl von Spam-Abonnenten für Ihren Newsletter reduzieren und die Sicherheit des Anmeldeverfahrens erhöhen.
  • Die neue Version beinhaltet eine Option, um zwei Voreinstellungen des Widgets “Kategorie-Liste” im Abschnitt Design zu bearbeiten. Es ist nun bequemer geworden, das Erscheinungsbild der Kategorie-Liste auf der Website anzupassen.
  • Zudem wurden Verbesserungen an der Cookie-Benachrichtigung vorgenommen, sodass Sie jetzt einen zusätzlichen Button zur Bestätigung einrichten können. Dadurch werden Informationen über Cookies an Benutzer noch einfacher vermittelt.
  • Neu in der Version 3.2.9 ist die Option zur Auswahl von Blogseiten direkt im Design-Abschnitt. Auf diese Weise lassen sich Vorlagen für Blogseiten angenehmer anpassen.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.8 Die Version 3.2.8 wurde am 1. November, 2018 veröffentlicht
Mit der Version 3.2.8 bekommen Sie die Möglichkeit, Kategorien und Tags im Blog zu erstellen. Zu weiteren Neuerungen gehört verbesserte responsive Darstellung, indem Inhalte in Spalten mit gleicher Breite aufgeteilt werden. Die neue Version bringt auch das Airbnb Apartment-Widget Unterkunftssuche und -Buchung sowie der LiveChat-Service mit. Ebenso neu ist, dass Sie nun einen Link in die Checkbox des Kontaktformular-Widgets einfügen können.
  • Ab jetzt können Sie Blogbeiträge bestimmten Kategorien zuweisen und mit Tags kennzeichnen. Das soll die Verwaltung von Inhalten sowie ihre Auffindbarkeit wesentlich vereinfachen. Die Kategorisierung macht Ihren Blog strukturiert und verständlich. Die Verwendung der richtigen Tags ist zudem ein Weg, um zur Optimierung für Suchmaschinen beizutragen.
  • Nach dem Raster-Update kann die Zeile in beliebige Anzahl von gleich großen Spalten aufgeteilt werden. Ab sofort nehmen Sie Anpassungen an der Content-Darstellung viel bequemer vor.
  • Die 3.2.8 erhielt auch das Airbnb Apartment-Widget. Die Integration dieses Service macht es möglich, Informationen über freie Unterkünfte, die zur Buchung verfügbar sind, unterzubringen und somit Ihren Kunden die Suche zu erleichtern.
  • Die aktuellste Version erlaubt Ihnen den LiveChat zu Ihrer Website hinzuzufügen. Mit diesem Online-Service können Sie ein direktes Feedback von Ihren Website-Besuchern sammeln.
  • Another improvement is the ability to set the link in the "Contact Form" checkbox. Using this option, you can place links to website pages related to privacy policy, license agreement, etc.Neben den bereits genannten Änderungen beinhaltet die neue Version eine Option, um einen Link in die Checkbox des Kontaktformulars einzufügen. Das ermöglicht Ihnen, auf die Seite mit der Datenschutzerklärung, Lizenzvereinbarung usw. zu verlinken.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.2.7 Die Version 3.2.7 wurde am 26. września, 2018 veröffentlicht
Die Version 3.2.7 bringt neue Widgets zur Termin-Buchung mit Acuity Scheduling und Reservierung mit OpenTable, Verbesserungen an der Tile Gallery und am Tab-Widget, zusätzliche Optionen für Einzüge bei Überschriften sowie weitere Optimierungen. Im Rahmen des Updates haben wir das Advanced Contact Form-Plugin aktualisert.

  • In der erneuerten Version wurde das Acuity Scheduling-Widget im Admin-Panel hinzugefügt. Die Nutzer können damit Verabredungen festlegen und Termine mit Fachleuten online in Echtzeit vereinbaren. Das ist ein unverzichtbares Tool für die Workflow-Planung. Es ermöglicht Ihren Kunden, ein passendes Datum und Zeit auszuwählen und Bezahlungen selbst abzuwickeln, wodurch Sie sich viel Zeit und Aufwand ersparen.
  • Ab jetzt enthält das Admin-Panel das neue Widget zum Reservieren mit OpenTable. Dieser Service stellt Informationen über Restaurants auf der ganzen Welt bereit und erlaubt einen freien Tisch einfach zu finden und zu buchen. Sie können Ihr Unternehmen bei diesem externen Dienst registrieren und Reservierungsformulare sowie weitere Informationen zu verfügbaren Plätzen direkt auf Ihrer Website anzeigen lassen.
  • Mit 3.2.7 verfügen das MailChimp- und Kontaktformular-Widget über die Möglichkeit, Inhalte von Kontaktformularfeldern automatisch zu löschen, nachdem die Nachricht erfolgreich gesendet wurde.
  • Zu weiteren Verbesserungen gehört die Anpassung an die Höhe im Tile Gallery-Widget, indem Bilder gestreckt werden können.
  • Am Tab-Widget wurde eine Verfeinerung vorgenommen. Die User können jetzt mit Hilfe von Presets benutzerdefinierten Innenabstand zwischen Inhaltsblocks festlegen.
  • Das Admin-Panel bekam nun die Option, um einen oberen bzw. unteren Abstand für H1-, H2-, H3-, H4- Überschriften einzustellen.

    Update für das Advanced Contact Form-Plugin, die Version 1.2.0
  • Im Zuge des letzten Updates wurde das Kontaktformular-Plugin um Einstellungen zum Löschen von Feldeinträgen erweitert, nachdem die Nachricht erfolgreich gesendet wurde.
  • Mit dem erneuerten Kontaktformular kommt jetzt eine neue Funktion hinzu, um Ereignisse hinzufügen, die über Google Analytics getrackt werden können. Somit bieten wir Ihnen die Gelegenheit, die Google Analytics-Statistik über erfolgreiche und fehlgeschlagene E-Mails zu beobachten.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.6 Die Version 3.2.6 wurde am 19. August 2018 veröffentlicht
Die Version 3.2.6. bekommt das neue Widget Pro-Version von Google Map, neu gestaltete Seitenlisten, die Option zum Stummschalten von Videos, Anonymisierung von IP-Adressen in Google Analytics sowie weitere Verbesserungen. Neben dem überarbeiteten Admin Panel wurde auch das erste Update vom Advanced Contact Form-Plugin veröffentlicht.

  • Das Admin Panel wurde um das neue Pro-Version von Google Map Widget erweitert. Sie können damit nicht nur Google Maps auf Ihrer Website einbinden und den Standort Ihres Büros anzeigen lassen, sondern auch verschiedene Themes für Karten auswählen, Steuerelemente anpassen sowie eigene Markierungen setzen.
  • Nun können Sie noch mehr Widgets zu Tabs hinzufügen. Ihnen stehen Contact Form, Progress Bar, PayPal-Button, Countdown-Timer und Google Map zur Verfügung.
  • Neue Version bietet die Möglichkeit, IP-Adressen der Besucher in Google Analytics zu verfremden.
  • In der neuen Version erhielt die Seitenliste eine neue Gestaltung. Die Benutzer können Seiten und Pop-Ups einfach sortieren und in der Liste suchen.
  • Eine weitere Verbesserung ist, dass das Videoplayer-Widget die Option Stummschalten bietet. Es ermöglicht dem Administrator, Video laufen zu lassen, indem der Ton standardmäßig abgeschaltet wird.

    Update für das Advanced Contact Form-Plugin, die Version 1.1.0
  • Das ausgelieferte Plugin-Update beinhaltet die folgende Neuerung: Die Betreffzeile einer Nachricht lässt sich jetzt in Widget-Einstellungen editieren. Dadurch kann der Website-Besitzer das Formular genau bestimmen, mit dem die Nachricht gesendet wurde.

Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.5 Die Version 3.2.5 wurde am 19. Juli 2018 veröffentlicht
Version 3.2.5 enthält eine Autorisierungszeit-Funktion und ein neues Instagram Post Widget. Außerdem wurde zusammen mit der Admin Panel Version ein Advanced Contact Form Plugin entwickelt.

  • Neues Instagram Post Widget wurde zum Admin Panel hinzugefügt. Mit dem Widget können Benutzer Bilder und Videos von Instagram auf den Webseiten anzeigen.
  • Die Autorisierungszeit-Funktion wurde dem Admin Panel hinzugefügt. Sie ermöglicht dem Administrator, die voraussichtliche Zeit festzulegen, bevor die Besucher der passwortgeschützten Seiten erneut autorisiert werden.
  • Zusätzlich zu der Version 3.2.5 wurde ein neues Plugin Advanced Contact Form entwickelt. Dieses Plugin wird separat präsentiert und kann als Ergänzung zur Funktionalität der Vorlage erworben werden. Es ermöglicht Benutzern, sehr detaillierte Formulare mit einer unbegrenzten Anzahl an benutzerdefinierten Feldern, mehreren Formularelementen, zusätzlichen Validierungsregeln, Dateianhängen und einem Google reCAPTCHA zu erstellen.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.4 Die Version 3.2.4 wurde am 19. Juni 2018 veröffentlicht
Version 3.2.4 enthält eine neue ansprechende Tile Gallery; ermöglicht es, zusätzliche Aktionen zu setzen, nachdem Benutzer das Kontaktformular ausgefüllt und Nachrichten gesendet haben; und bringt eine Aktualisierung des Tabs-Widgets.

  • Das Kontaktformular-Widget wurde verbessert. Jetzt können die Benutzer zusätzliche Aktionen nach dem Senden einer Nachricht einstellen, z. B. ein Pop-up öffnen, zu einer anderen Seite gehen, Bilder anzeigen usw. Außerdem in der neuen Version ist die Schaltfläche "Senden" deaktiviert, wenn die Nachricht gesendet wird.
  • Das Tabs-Widget wurde aktualisiert. Jetzt können Benutzer nicht nur horizontale, sondern auch vertikale Tabs mit den passenden Titeln erstellen.
  • Neue Kachelgalerie wurde dem Admin-Panel hinzugefügt. Dank dieser Funktion können Benutzer flexibel reagierende Galerien mit mehreren Spalten mit unterschiedlichen Bildhöhen erstellen, die auf verschiedenen Geräten an die Bildschirmgröße angepasst werden.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.3 Die Version 3.2.3. wurde am 4. Mai 2018 veröffentlicht
Version 3.2.3 bietet die Möglichkeit, Popup-Wiederholungen und -Erscheinungsbedingungen anzupassen, Hyperlinks zu Folien in den Karussell und Slider Galerien hinzuzufügen, eine Cookie-Benachrichtigung zu aktivieren und vieles mehr.

  • Die Medienbibliothek wurde optimiert. Dadurch können Benutzer mit einer großen Datenmenge arbeiten und dabei ein hohes Maß an Produktivität beibehalten.
  • Es wurde ein neues Popup-Fenster Widget zum Admin-Panel hinzugefügt. Es kann verwendet werden, um Aussehen und Wiederholungsbedingungen von Popups anzupassen.
  • Eine weitere Verbesserung ist die Möglichkeit, Hyperlinks in die Beschriftung der Karussell und Slider Galerien hinzuzufügen.
  • Noch eine wichtige Verbesserung ist die Möglichkeit, die Cookie-Benachrichtigung für Websites im Bereich Einstellungen zu aktivieren. Das Benachrichtigungsdesign kann im Abschnitt Design angepasst werden.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.2 Die Version 3.2.2 wurde am April 4. 2018 veröffentlicht
  • Version 3.2.2 bietet die Möglichkeit, die Anzeige des Widgets Container anzupassen, indem Sie den Mauszeiger bewegen. Dadurch können Benutzer die Hintergrundfarbe, Bilder sowie die Animationsgeschwindigkeit ändern.
  • Außerdem wurde die türkische Sprache dem Admin-Panel hinzugefügt.
  • Darüber hinaus wurde das Widget Kontaktformular aktualisiert. Jetzt kann das Feld E-Mail als optional eingestellt werden. Dadurch können Sie benutzerdefinierte Formulare erstellen und die erforderlichen Informationen sammeln, ohne die E-Mail-Adresse des Besuchers anzugeben.
  • Neue Eigenschaften wurden zu den Einstellungen des Countdown-Timer -Widgets hinzugefügt, die eine Reaktion ermöglichen. Dadurch können Benutzer die korrekte Anzeige des Timers auf allen mobilen Geräten konfigurieren.
  • Es wurde auch die Möglichkeit hinzugefügt, die Bildnummerierung in der Lightbox der Grid Galerie auszuschalten.
  • Das PayPal Button Widget wurde verbessert. Anstatt die standardmäßigen PayPal-Schaltflächen anzuzeigen, können Benutzer nun die Buttons mit einem geeigneten Design auswählen und dabei die ursprünglichen Funktionen beibehalten.
  • Außerdem wurden aufgrund der Einführung des kostenpflichtigen Update-Abonnements alle erforderlichen Informationen zum Status des Abonnements sowie zu seinen allgemeinen Bedingungen den Einstellungen für Updates hinzugefügt.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.1 Die Version 3.2.1 wurde am 7. März 2018 veröffentlicht
Version 3.2.1 bietet die Möglichkeit, Hintergrundvideos, erweiterte Zahlungs- und Spendeoptionen mit der PayPal Button Funktion hinzuzufügen, die Webkarte zu erstellen und zu bearbeiten und vieles mehr.

  • Die neue Version bietet die Möglichkeit, Videohintergründe festzulegen. Kunden können verschiedene Videoformate verwenden, um den Videohintergrund browserübergreifend kompatibel zu machen.
  • Das neue Widget Registerkarten wurde dem Admin-Panel hinzugefügt. Es kann verwendet werden, um eine große Menge an Informationen auf einem beliebigen Teil einer Website zu organisieren und einzuordnen.
  • Jetzt können alle Kunden das PayPal Button Widget nutzen. Es sind zwei grundlegende Schaltflächen verfügbar. Die Schaltfläche Jetzt kaufen eignet sich für schnelle Zahlungen in Onlineshops und anderen E-Commerce-Projekten. die Schaltfläche Spenden wird eine ausgezeichnete Lösung für NGO- und Wohltätigkeitswebsites sein.
  • Eine weitere wesentliche Verbesserung ist die Möglichkeit, die Webkarte im SEO-Bereich zu erstellen und anzupassen. Dies erleichtert den Indexierungsprozess und gibt Suchmaschinen ein Signal über die Seitenstruktur und Seitenpriorität.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.2.0 Die Version 3.2.0 wurde am 31. Januar 2018 veröffentlicht
Version 3.2.0 bietet Verbesserungen bei der Widget-Funktionalität, Verfügbarkeit von PHP 7.0 und 7.1 Updates, Möglichkeit zum Erstellen und Bearbeiten von Pop-ups im Admin-Panel und vieles mehr.

  • Unterstützung für PHP 7.0 und 7.1 wurde hinzugefügt. Jetzt können alle Benutzer auf die zuverlässigere und produktivere PHP Version wechseln.
  • Verbesserte Funktionalität des Akkordeon Widgets. Jetzt kann der Inhalt mit den folgenden Elementen erweitert werden: Reihe, Text, Bild, Button, Trennlinie und Raum. Alle diese Elemente können mit wenigen Klicks zum gewünschten Teil des Widgets gezogen werden.
  • Die Entwicklung der Pop-up-Fenster Funktionalität ist eine der wichtigsten Verbesserungen. Jetzt können Benutzer Pop-ups im Admin-Panel erstellen und bearbeiten. So können Sie zusätzlich Produkte bewerben, Ihre Mailingliste erweitern und Ihre Website-Gäste über bevorstehende Veranstaltungen und Neuigkeiten informieren.
  • Die neue Version des Soziale Links Widgets wurde hinzugefügt. Jetzt können Sie neue Symbole aus der Font Awesome Bibliothek hinzufügen, sie anpassen und ihren Anzeigestil ändern.
  • Auch die Schaltfläche Zurück zum Anfang wurde verbessert. Jetzt können Sie den Stil der Schaltfläche im Abschnitt Design anpassen und ändern.
  • Eine weitere kleine Verbesserung ist die Möglichkeit, die Teilerbreite festzulegen. Daher sieht der Teiler auf allen Geräten gleich aus.
  • Die Aktion Anruf wurde zur Link-Eigenschaft hinzugefügt. Damit können Sie dem Link eine Telefonnummer hinzufügen, um Kunden schneller Feedback zu geben.
Was gibt's Neues in MotoCMS 3.1.7? Die Version 3.1.7 wurde am 26. Dezember 2017 veröffentlicht
Version 3.1.7 bringt Verbesserungen bei den Widgets und Systemmöglichkeiten mit.

  • Jetzt kann das Bild in das Text Widget eingefügt werden. Folgende Funktionen stehen nun zur Verfügung: man kann Textumbruch schaffen, Leerzeichen für das Bild festlegen, die Größe des Bildes ändern und es innerhalb des Text Widgets verschieben.
  • Die neue Entwurfsoption wurde hinzugefügt: jetzt kann man Kontrollkästchen für das Kontaktformular und die MailChimp Widgets konfigurieren. Diese Verbesserung ermöglicht es Benutzern, das Aussehen der Checkboxen ihren Präferenzen anzupassen. Benutzer können diese Bearbeitungsoption auf der Seite mit den Voreinstellungen der Formulare verwenden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.6? Die Version 3.1.6 wurde am 8. November 2017 veröffentlicht
Mit der Version 3.1.6 wurde das System verbessert. Man kann die vorgenommenen Aktionen in dem Control Panel wiederholen oder rückgängig machen. Darüber hinaus wurden Widgets verbessert.

  • Der Bearbeitungsprozess der Seiten wurde wesentlich verbessert, da man die vorgenommenen Aktionen in dem Control Panel rückgängig machen kann.
  • Zum Widget Kontaktformular wurde eine neue Eigenschaft hinzugefügt. Jetzt können Nutzer den Newsletter abonnieren oder nicht abonnieren oder das Erlaubnis für ihre Datenverarbeitung geben. Zum Widget MailChimp wurde eine neue Eigenschaft hinzugefügt und sie ist erforderlich.
  • In dem Widget Fortschirttbalken kann man nun einen benutzerdefinierten Fortschrittswert festlegen.
  • Zu Einstellungen der Website wurde eine neue Eigenschaft Zeitzone hinzugefügt. Dadurch kann man die Zeit für jede gewünschte Region einzustellen.
  • In dem Widget Countdown-Timer gibt es nun die Möglichkeit den Zeitzählertyp umzuschalten: nach dem Datum und nach dem Timer. Diese Funktion ermöglicht es Nutzern, verschiedene Szenarien des Verhaltens des Widgets auf der Website zu implementieren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.5? Die Version 3.1.5 wurde am 5. Oktober 2017 veröffentlicht
Die Version 3.1.5 bringt neue Einstellungen und Möglichkeiten für Widgets.

  • Die neue Einstellung wurde zu mehreren Widgets hinzugefügt. Nun können Nutzer Widgets auf den von ihnen ausgewählten Geräten zeigen oder verstecken. Diese Einstellung ist auf dem Panel names Widget-Eigenschaften zu sehen.
  • Die Blog Funktionalität wurde verbessert. Nun kann man ein bestimmtes Veröffentlichungsdatum für jeden Beitrag festlegen. Es gibt auch eine nützliche Funktion, dank der Sie die Beitragsveröffentlichung planen können.
  • Das Widget Grid Galerie wurde aktualisiert. Nun funktioniert dieses Widget perfekt auch mit einer großen Anzahl der hochgeladenen Bilder. Es gibt noch ein Update - die Ausrichtung der letzten Reihe von Bildern. Das bedeutet, dass Bilder mittig, rechts oder links ausgerichtet werden können. Diese Funktion ist nützlich, wenn sich die Anzahl der Bilder in der letzten Reihe von den anderen Reihen in dem Widget Grid Galerie unterscheidet.
  • In dem Widget Twitter-Timeline gibt es neue Sprachen.
  • In dem Widget Eingebauter Code und in den Bereichen Kopfzeile und Fußzeile gibt es die Möglichkeit den Code per Popup einzubetten. Zur Bequemlichkeit kann man den Code mit der Syntaxhervorhebung schreiben.
  • Das Widget Fortschrittballken wurde entwickelt. Dieses Widget ermöglicht es Benutzern, den Fortschritt der verschiedenen Aufgaben oder Prozesse darzustellen.
  • Das Widget Video wurde aktualisiert. Nun können Nutzer die Videos mit den eingeschränkten Datenschutzeinstellungen einbetten.
  • In den allgemeinen SEO Einstellungen gibt es die Möglichkeit den Attributswert "lang" für <html> Tag zu ändern. Diese Funktion ist für mehrsprachige Websites nützlich.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.4? Die Version 3.1.4 wurde am 28. August 2017 veröffentlicht
Mit der Version 3.1.4 wurde eine neue Sprache zum Control Panel hinzugefügt. Das MotoCMS System wurde mit neuen Funktionen verbessert.

  • Die Funktionen zur Schriftverwaltung wurden hinzugefügt: Vorschau, Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen.
  • Brasilianisches Portugiesisch wurde zum Control Panel hinzugefügt.
  • In dem Widget Reihe gibt es neue Funktionen. Man kann eine Farbe oder ein Bild als Hintergrund festlegen.
  • Man kann Spalten der Reihe wählen und ihre Eigenschaften einstellen. Man kann eine Farbe oder ein Bild als Hintergrund der Spalte festlegen.
  • Für Spalten kann man den oberen Einzug und unteren Einzug festlegen.
  • Man kann Lazy Loading auf der Website aktivieren/deaktivieren.
  • Die Akkordeon Preset-Einstellungen haben neue Eigenschaften: man kann die Schriftgröße und Iconsgröße für Titel verschiedener Geräte bearbeiten.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.3? Die Version 3.1.3 wurde am 26. Juli 2017 veröffentlicht
Mit der Version 3.1.3 gibt es eine neue Sprache in dem Control Panel. Die MotoCMS 3 Engine wurde verbessert.

  • Die spanische Sprache wurde zum Control Panel hinzugefügt.
  • In den Link-Einstellungen für die Aktion Datei öffnen gibt es die Möglichkeit, Dateien ohne Vorschau herunterzuladen.
  • In dem Unterbereich Code einschleusen gibt es die Möglichkeit, die Code-Ausführung für das Eingebauter Code Widget im Bearbeitungsmodus zu deaktivieren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.2? Die Version 3.1.2 wurde am 6. Juli 2017 veröffentlicht
Die Version 3.1.2 stellt neue Widgets und Funktionen zur Verfügung und verbessert die MotoCMS 3 Engine.

  • Das Widget Akkordeon wurde entwickelt.
  • Der Update-Vorgang wurde verbessert. Mit der Veröffentlichung dieser Version könnnen Nutzer den Update-Vorgang in dem Unterbereich Updates des Bereiches Einstellungen neu zu starten, wenn das Update nicht erfolgreich durchgeführt ist.
  • Nun kann man die E-Mail-Adresse des Absenders in dem Unterbereich E-Mail-Adresse des Bereiches Einstellungen festlegen. Diese Funktionalität ermöglicht es Ihnen, eine allgemeine E-Mail-Adresse auf die Widgets Kontaktformular und Passwort vergessen zu verwenden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.1? Die Version 3.1.1 wurde am 7. June 2017 veröffentlicht
Die Version 3.1.1 bringt neue Funktionen ins System und verbessert die MotoCMS Engine.

  • Man kann Spalten in einer Reihe verwalten: sortieren, duplizieren, löschen.
  • Man kann due Beschreibung in dem Slider auf verschiedenen Geräten verwalten.
  • Das Aktualisierungsverfahren des Control Panels wurde verbessert.
  • Der automatische Bildlauf der Seite wurde für das hinzugefügte Widget realisiert. Dadurch kann der Nutzer sehen, wo das Widget auf der Seite hinzugefügt/verschoben/eingefügt wurde.
  • Um bessere Sicherheit zu gewährleisten, wurde die Verbindung des Video Widgets aktualisiert.
  • Der Wartungsmodus wurde zum System hinzugefügt. Dieser Modus wird automatisch bei der System-Aktualisierung aktiviert. Wenn dieser Modus aktiviert ist, wird auf der Website die Seite Wartungsmodus angezeigt. Man kann die Benachrichtigung auf der Seite Wartungsmodus in den Webseiteneinstellungen bearbeiten.
Folgende Verbesserungen wurden umgesetzt:

  • Automatische Entfernung der Reihe wurde verbessert.
  • Zum Linker wurde die neue Aktion Zur Startseite hinzugefügt. Dadurch wird der Nutzer zur Statrtseite zurückgekehrt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.1.0? Die Version 3.1.0 wurde am 8 Mai 2017 veröffentlicht
Die Version 3.1.0 hat die neuen Funktionen in das MotoCMS 3 Control Panel gebracht.

  • Widgets können kopiert werden.
  • Widgets können dupliziert werden.
  • Sichere Verbindung des Widgets Iframe wurde implementiert.
  • Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.27? Die Version 3.0.27 wurde am 22. März 2017 veröffentlicht
Die Version 3.0.27 bringt folgende Verbesserungen ins MotoCMS 3 Control Panel.

  • Das Control Panel wurde in zwei Sprachen übersetzt: Französisch und Polnisch.
  • Das Widget Twitter-Timeline wurde verbessert.
  • Um PageSpeed Insights zu verbessern, wurde der Lazy-Load-Effekt zu Google Map und Bildern hinzugefügt.
  • Für das Widget Disqus wurden alle verfügbaren Sprachen hinzugefügt.
  • Mehrere Verbesserungen wurden am Design vorgenommen.
  • Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.26? Die Version 3.0.26 wurde am 8. Februar 2017 veröffentlicht
Die Version 3.0.26 bietet die folgenden Änderungen des MotoCMS 3 Systems an.

  • Die Margin- und Padding-Controller wurden im Widget Container neu gestaltet.
  • Das Tooltip wurde für eine bessere Nutzererfahrung neu gestaltet.
  • Der CKEditors wurde auf die Version 4.6.1 aktualisiert.
  • Die folgenden strukturellen Widgets wurden aktualisiert: Reihe, Container, und Block im Bereich Seiten. Diese Änderungen gewährleisten einfache Verwaltung des Control Panels.
  • Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.25? Die Version 3.0.25 wurde am 16. Januar, 2017 veröffentlicht
Mit der Version 3.0.25 wurde die Funktionalität des Systems verbessert und neue Funktionen zum MotoCMS 3 Homepagebaukasten hinzugefügt.

  • Im Widget Block kann man Anker und Anheften festlegen.
  • Die Verschachtelungsfunktionalität der Objekte für die mobile Version im Widget Menü wurde verbessert. Dadurch können mehrseitige Websites mit mehreren Verschachtelungsebenen einfacher bearbeitet werden.
  • Die SEO-Einstellungen wurden für Systemseiten hinzugefügt. Dadurch können SEO Titel geändert werden.
  • Zur Bequemlichkeit wurde Autofokus zum Feld "Passwort" auf der Seite Passwortschutz hinzugefügt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.24? Die Version 3.0.24 wurde am 15. Dezember 2016 veröffentlicht
Die Aktualisierung 3.0.24 bringt neue Möglichkeiten in das MotoCMS 3 System und verbessert das Control Panel.

  • In dem Widget Slider gibt es die Möglichkeit eine Beschreibung für jedes Slide mithilfe von CKEditor festlegen. Darüber hinaus kann man Textstile aus dem Theme nutzen.
  • Für das Widget Block kann man jede Farbe oder jedes Bild als Hintergrund festlegen.
  • Die Version Fonst Awesome wurde aktualisiert. Man kann ein Icon im Widget Text mithilfe von Font Awesome festlegen.
  • Der Texteditor wurde verbessert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.23? Die Version 3.0.23 wurde am 17. November 2016 veröffentlicht
Die neue Version des MotoCMS 3 Systems bringt die folgenden Verbesserungen:

  • Das Widget Countdown Timer wurde zum Bereich Seiten im Control Panel hinzugefügt. Die Voreinstellungen dieses Widgets können im Bereich Design bearbeitet werden.
  • Das Widget MailChimp wurde verbessert: 100 E-Mail-Kampagnen sind in der Liste verfügbar.
  • Quick Help wurde zum Bereich Einstellungen für die Unterbereiche hinzugefügt: Allgemeines, Aktualisierungen, Integration.
  • Die vertikale Ausrichtung kann für den Inhalt im Widget Reihe eingestellt werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.22? Die Version 3.0.22 wurde am 4. Oktober, 2016 veröffentlicht
Die neue Version bietet neue Funktionalität an.

  • Die Grid Galerie verfügt über neue Funktionen: man kann die Silbentrennung für Beschreibungen nutzen und Textstile des Themes verwenden.
  • In den Widgets Reihe und Block können Einrückungen oben und unten festgelegt werden.
  • Man kann vertikale Ausrichtung des Inhalts in dem Widget Reihe zentrieren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.21? Die Version 3.0.21 wurde am 8. September, 2016 veröffentlicht
Die neue MotoCMS Version 3.0.21 bietet den Nutzern die folgenden Systemverbesserungen an:

  • In der Rebranding Lizenz kann man die Vorschau des Themes und seinen Namen deaktivieren. Das Theme kann in dem Bereich Einstellungen-Aktualisierungen aktualisiert werden.
  • Die Anforderungen an der PHP Version bei der Installation der Vorlage wurden geändert. Die Vorlagen können auf den Server ab der PHP Version 5.4 installiert werden.
  • Die Systemseiten können nicht mehr dupliziert werden: 404, Passwortschutz, In Bearbeitung.
  • In dem Widget Soziale Links gibt es die Möglichkeit die Reihenfolge der Icons zu ändern.
  • Das Control Panel wurde ins Ukrainische übersetzt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.20? Die Version 3.0.20 wurde am 11. August 2016 veröffentlicht
In der aktualisierten Version wurden die Eigenschaften der Seiten und Widgets verbessert:

  • Man kann die Seiten mit einem gemeinsamen Passwort im Bereich Einstellungen schützen. Es wurden die neue Systemseite Mit einem Passwort schützen und das Widget Formular ist mit einem Passwort schützen hinzugefügt.
  • In den Seiteneigenschaften gibt es die Möglichkeit ein einzigartiges Passwort für die jeweilige Seite festzulegen.
  • Zum Texteditor CKEditor wurden die Buttons Undo/Redo hinzugefügt.
  • Zur Medienbibliothek wurde der Bildeditor Aviary hinzugefügt.
  • Man kann den Modus "Website ist in Bearbeitung" im Bereich Einstellungen aktvieren/deaktivieren. Die neue Systemseite In Bearbeitung wurde hinzugefügt.
  • Es wurde das Widget Videoplayer hinzugefügt, das es Ihnen ermöglicht, eine Videodatei aus der Medienbibliothek auszuwählen und sie auf der Website abzuspielen. Man kann die Widget-Voreinstellung im Bereich Design bearbeiten.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.19? Die Version 3.0.19 wurde am 13. Juli, 2016 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS Version 3.09.19 wurde der Editor wesentlich verbessert:

  • Ohne die Aktivierung des Bearbeitungsbereiches sind die folgenden Aktionen nun verfügbar: man kann Widgets zur Seite auf einmal hinzufügen, man kann Widgets auf einmal entfernen, man kann sich den Namen des Widgets anschauen, sobald der Mauszeiger darüber fährt.
  • Die Änderungen innerhalb des leeren Bereiches: es gibt die Möglichkeit leere Bereiche zu speichern, die Mindesthöhe des Bereiches wurde von 30 Pixel auf 300 Pixel geändert.
Die anderen Änderungen:

  • Das Control Panel wurde ins Italienisch und Holländisch übersetzt.
  • Das Format des Icons wurde durch das SVG-Format ersetzt, deswegen wird das Control Panel auf Retina-Displays besser dargestellt.
  • Nun ist es möglich die Dateien in der Medienbibliothek zu entfernen, sobald der Mauszeiger darüber fährt.
  • Die Funktionalität der Widgets Raum und Iframe wurde verbessert.
Mit der Veröffentlichung der MotoCMS 3 Version wurde eine neue Vorlage mit der Funktionalität zur Bearbeitung entwickelt. Diese Vorlage #59070 enthält einen neuen Tab Blöcke in der linken Seitenleiste des Control Panels. Diese Blöcke enthalten jedes Widget und vereinfachen die Bearbeitung.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.18 Die Version 3.0.18 wurde am 23. Mai, 2016 veröffentlicht
Zur 3.0.18 MotoCMS Version bietet die folgenden Systemänderungen:

  • Das Control Panel wurde ins Schwedische übersetzt;
  • Die Darstellung von Bildern auf verschiedenen Geräten wurde im Widget Karussell verbessert;
  • Es wird die Benachrichtigung darüber angezeigt, dass der Browser den Internet Explorer 10 für die Version Internet Explorer 10 oder niedriger nicht unterstützt;
  • Im Feld E-Mail-Adresse wurde die Validierung verbreitet. Dadurch können Probleme, die bei der Installation der Vorlage auftreten, gelöst werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.17 Die Version 3.0.17 wurde am 25. April, 2016 veröffentlicht
MotoCMS 3.0.17 ist ein kleines Release der MotoCMS 3 Version, das Verbesserungen am System mitbringt und die neue Funktionalität zur Verfügung stellt:

  • Zum Control Panel wurden "Schnelltasten" zur einfachen Bearbeitung der Seiten und des Inhalts auf der Website hinzufügt;
  • Zur Bequemlichkeit wurde der Preloader durch den Fortschrittsbalken im Control Panel ersetzt;
  • Das MotoCMS 3 Control Panel ist nun auch auf Japanisch verfügbar.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.16 Die Version 3.0.16 wurde am 29. März 2016 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS Version wurden die folgenden Funktionen und Widgets verbessert:

  • Das Widget Audioplayer wurde hinzugefügt. Außerdem gibt es eine Möglichkeit eine Voreinstellung des Audioplayers im Tab Design anzupassen;
  • Man kann jetzt auch das Rebranding durchführen und die Einstellungen des Labels aus dem MotoCMS Konto nutzen;
  • Die Vorschau des Popups für kleine Bildschirme wurde verbessert und ihre Hintergrundfarbe aufgehellt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.15 Die Version 3.0.15 wurde am 11. März 2016 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS Version wurden die folgenden Funktionen verbessert:

  • Man kann das MotoCMS Control Panel mit PHP 5.6 nutzen;
  • Die Drag-and-Drop Funktion wurde verbessert: man kann Widgets entweder links oder rechts relativ zueinander platzieren;
  • Eine neue Scrollleiste, die auf allen Geräten funktioniert, wurde hinzugefügt;
  • In die Medienbibliothek kann Dateien im CSV-Format hochgeladen werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.14 Die Version 3.0.14 wurde am 18. Februar 2016 veröffentlicht
Zur neuen MotoCMS Version wurden neue SEO-Einstellungen hinzugefügt und die folgenden Systemfunktionen verbessert:

  • Zum Control Panel wurde der Button Feedback hinzugefügt;
  • Man kann Links zu bestimmten Seiten, die mithilfe eines Plugins auf der Website angezeigt werden, (z.B. eCommerce) erstellen;
  • In Yandex Metrica kann man die Einstellungen im Bereich Analytik festlegen: Webvisor, Scroll-Karte, Form Analytik, Hashtracking in der Adressleiste des Browsers;
  • Die Logik der kanonischen URL abhändig von den festgelegten Webseiteneinstellungen wurde aktualisiert. Wenn man die Einstellungen für Links ändert, werden kanonische URLs automatisch den festgelegten Einstellungen nach der Speicherung angepasst;
  • Die Buttons Speichern und Rücksetzen können im Bereich Design angehaftet werden. Außerdem können Titel in anderen Bereichen angehaftet werden;
  • Zur Bequemlichkeit wurde die Beleuchtung beim Einfügen des benutzerdefinierten Codes zum Bereich Einstellungen - Code einfügen hinzugefügt;
  • Im Bearbeitungsmodus wurde die Skripts Google und Yandex Metrica deaktiviert;
  • Die Drag-and-Drop-Funktion wurde verbessert. Der Nutzer kann ein gewünschtes Element zur Block, zum Container oder zur Reihe (mithilfe der Farbakzente) mühelos und schnell hinzufügen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.13 Die Version 3.0.13 wurde am 14. Januar 2016 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS Version wurden neue SEO-Einstellungen hinzugefügt und Widgets verbessert:

  • Man kann das Format vom Seitentitel im Bereich Einstellungen ändern.
  • Man kann feste Positionierung für das Hintergrundbild im Widget Container festlegen.
  • Beim ersten Erstellen des Links Open URL wird im Feld http:// dargestellt.
  • Man kann die URL zum 301-Weiterleitung festlegen oder bearbeiten.
  • Man kann das einfache Anführungszeichen ins Beschreibungsfeld für Widgets Slider und Grid-Galerie eingeben.
  • Das Widget Eingegebener Code wurde verbessert: man kann den eingegeben Code im Header und Footer für eine Seite oder die gesamte Website aktivieren/deaktivieren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.12? Die Version 3.0.12 wurde am 16. Dezember, 2015 veröffentlicht
Die neue MotoCMS Version erstellen und bietet solche Systemfunktionen an:

  • Vorlagen mit einem Blog, der die Hauptseite, Beitragsseite und zusätzliche Widgets enthält, wurden entwickelt;
  • Man kann zusätzliche Grid-Werte für das Widget Reihe: standardmäßig festgelegte Breite einer Reihe, Abstand zwischen Spalten, bearbeiten;
  • Man kann Yandex Metrica aktivieren;
  • Man kann Yandex Webmaster aktivieren;
  • Die Medienbibliothek wurde verbessert: man kann SVG-Dateien hochladen;
  • SEO-Einstellungen wurden verbessert: man kann eine kanonische URL hinzufügen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.12 Die Version 3.0.11 wurde am 1. Dezember 2015 veröffentlicht
v.3.0.12 wurde am 16. Dezember, 2015 veröffentlicht:

  • Vorlagen mit einem Blog, der die Hauptseite, Beitragsseite und zusätzliche Widgets enthält, wurden entwickelt;
  • Man kann zusätzliche Grid-Werte für das Widget Reihe: standardmäßig festgelegte Breite einer Reihe, Abstand zwischen Spalten, bearbeiten;
  • Man kann Yandex Metrica aktivieren;
  • Man kann Yandex Webmaster aktivieren;
  • Die Medienbibliothek wurde verbessert: man kann SVG-Dateien hochladen;
  • SEO-Einstellungen wurden verbessert: man kann eine kanonische URL hinzufügen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.10 Die Version 3.0.10 wurde am 19. November 2015 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS Version wurden die Eigenschaften von Widgets verbessert und SEO-Einstellungen hinzugefügt:

  • Das Widget Raum wurde aktualisiert. Man kann die Höhe des Widgets von 0 bis 999 Pixel festlegen;
  • Man kann Vorschaubilder als Hintergrund für Seiten, Container und sogar favicon auswählen;
  • Man kann die Farbe des Platzhalters für Voreinstellungen des Widgets Kontaktformular im Bereich Design bearbeiten;
  • Der Schrägstrich kann zur URL automatisch hinzugefügt werden, um die Website vor dem doppelten Inhalt zu schützen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.9 Die Version 3.0.9 wurde am 21. Oktober 2015 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS Version wurden Widget-Eigenschaften verbessert und kleine Fehler, die in den früheren Versionen auftraten, behoben:

  • Der Aufbau einer URL-Adresse für das Widget Disqus und Soziale Links wurde aktualisiert;
  • Die Ausrichtung für das Widget Soziale Links wurde hinzugefügt;
  • Minimale Höhe für Widgets Text und Raum wurde entfernt;
  • Weitere kleinere Änderungen und Verbesserungen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.8 Die Version 3.0.8 wurde am 25. September 2015 veröffentlicht
Mit Veröffentlichung von Release MotoCMS 3 stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung. Es gibt die folgenden Änderungen:

  • Für Galerien: Slider, Karussell und Grid kann das Attribut "alt", das in der Medienbibliothek festgelegt wurde, benutzt werden;
  • Es gibt die Möglichkeit sowohl Texte als auch Widgets, die Presets im Bereich Design haben, zu bearbeiten;
  • Die Benachrichtigung über die Passwortwiederherstellung wurde gestaltet;
  • Man kann Elemente in dem DropDownFenster der Medienbibliothek filtern;
  • Ein neues Widget Soziale Buttons mit den Funktionen Share und Like wurde hinzugefügt;
  • Die Position der Logikblöcke wird im Widgetbereich in einem Webbrowser gespeichert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.7 Die Version 3.0.7 wurde am 28. August 2015 veröffentlicht
Mit Veröffentlichung von Release MotoCMS 3 stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung. Es gibt die folgenden Änderungen:

  • Das Control Panel von MotoCMS unterstützt die Version PHP 5.5.09;
  • Man kann eine 3-Ebenen-Navigation erstellen;
  • Es ist möglich aktuelle Seite über den Button Seite anschauen anzuschauen;
  • Die neue Option Sticky Footer wurde hinzugefügt;
  • Man kann einen Link zum Dokument mit der Funktion Datei öffnen erstellen;
  • Es gibt Hinweise im Bereich Design in der Sektion Widgets;
  • Der neue Bereich "Integration" zur Verwaltung der Software von Drittanbietern auf der Website wurde hinzugefügt;
  • Das neue Widget Karussel” wurde hinzugefügt;
  • Es gibt die Möglichkeit Newsletter mit Hilfe vom Widget MailChimp zu erstellen;
  • Man kann Widgets für soziale Netzwerke wie: Disqus, SoundCloud, Tafel auf Pinterest, Facebook-Feed, Twitter-Timeline, Slideshare hinzufügen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3.0.6 Die Version 3.0.6 wurde am 29. Juli 2015 veröffentlicht
Mit Veröffentlichung von Release MotoCMS 3 stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung. Es gibt die folgenden Änderungen:

  • Die Effekte Parallax und Animation wurden hinzugefügt;
  • In der Medienbibliothek können alle Elemente filtriert werden;
  • Zum Control Panel wurden Hinweise hinzugefügt;
  • Es gibt die Möglichkeit den Code sowohl für den Header als auch den Footer im Bereich Einstellungen für eine einzelne Seite oder die gesamte Website zu integrieren;
  • Das Widget Eingebauter Code wurde verbessert: man kann die Ausrichtung festlegen;
  • Die Darstellung vom Abschnittstitel beim Bewegen oder Auswählen wurde hinzugefügt;
  • Abhängig von dem ausgewählten Gerät kann die Ausrichtung für Widgets festgelegt werden;
  • Das neue Widget Raum wurde hinzugefügt. Es ermöglicht den Abstand zwischen Widgets und Sektionen auf der Seite anzupassen;
  • Zum Widget Kontaktformular wurden neue Optionen hinzugefügt: man kann E-Mails an verschiedene E-Mail-Adressen senden und Dateien anhängen;
  • Im Bereich Einstellungen kann man den SMTP-Server für verschiedene Kontaktformulare einstellen;
  • Das Widget Container wurde verbessert: die Eigenschaft Kleben wurde hinzugefügt. Es ermöglicht Widgets an einen Seitenanfang zu kleben;
  • Das Attribut rel="canonical" kann zu allen Seiten der Website automatisch hinzugefügt werden;
  • Solche Widgets wie: Bild, Menü, Slider und Grid Galeire können bearbeitet werden, sobald man den Doppelklick macht;
  • Die Eigenschaft Link wurde verbessert. Man kann ein Bild mit der Lightbox für alle Widgets öffnen.
Was gibt es Neues in Moto CMS 3.0.5 Die Version 3.0.5 wurde am 26. Juni 2015 veröffentlicht
Moto CMS 3.0.5 ist ein Minor Release, das einige neue Funktionen zur Verfügung stellt:

  • Presets Builder wurde hinzugefügt. Er ermöglicht Widget-Eigenschaften zu bearbeiten;
  • Das Control Panel wurde ins Deutsche übersetzt;
  • Einige kleinere Systemfehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in Moto CMS 3.0.4 Die Version 3.0.4 wurde am 7. Mai 2015 veröffentlicht
Moto CMS 3.0.4 ist eine Zusatzaktualisierung, die neue Einstellungen enthält:

  • Lokalisierung des Widget-Panels;
  • Feststellung der temporären URL für MotoCMS 3;
  • Größenänderung eines Vorschaubildes fürs Widget Bild
Was gibt es Neues in Moto CMS 3.0.3 Die Version 3.0.3 wurde am 6. April 2015 veröffentlicht
Moto CMS 3.0.3 ist eine Zusatzaktualisierung, die neue Einstellungen enthält:

  • Dymanische URL Änderung für Widgets:
  • Änderung des Favicons;
  • Ein Button Nach oben, der auf allen Websites funktioniert;
  • Ein Anker wurde hinzugefügt, der die Navigation erleichtert.
Was gibt es Neues in Moto CMS 3.0.2 Die Version 3.0.2 wurde am 11. März 2015 veröffentlicht
Moto CMS 3.0.2 ist eine Zusatzaktualisierung, die folgende Einstellungen enthält:

  • Ein Widget Grid Galerie wurde hinzugefügt;
  • Hinzufügung von mehreren Bildern ins Widget Slider;
  • Ein Widget Eingebauter Code wurde hinzugefügt.
Was gibt es Neues in Moto CMS 3.0.1 Die Version 3.0.1 wurde am 13. Januar 2015 veröffentlicht
Moto CMS 3.0.1 ist eine Zusatzaktualisierung, die folgende Einstellungen enthält:

  • Anpassung der Textstile an verschiedenen Geräten;
  • Feststellung von Werten als Abstand;
  • Ein Widget Slider wurde hinzugefügt;
  • Aktualisierung vom Theme auf die neueste Version.
Was gibt es Neues in Moto CMS 3.0 Die Version 3.0 wurde am 1. Januar 2015 veröffentlicht
Moto CMS 3.0 ist ein neues Produkt, das es ermöglicht, adaptive Websites zu erstellen:

  • Über das Control Panel kann man überprüfen, wie die Website auf dem Desktop, Tablet und Smartphone aussieht; man bearbeitet alle Versionen gleichzeitig;
  • Eingebauter Drag-n-Drop Editor - ziehen Sie alle Objekte auf der Website, wie Sie es wollen;
  • Neue Widgets zur leichten und schnellen Webseitenbearbeitung: verschiedene Menütypen, Eingebauter Code, Google Karte, Trennlinien und andere nützlichen Werkzeuge;
  • Ein einzigartiger Farbwähler ermöglicht es Ihnen, eine Palette für die Website zu ändern, indem Sie nur einen Mausklick machen;
  • Aktualisierte Medienbibliothek, wodurch die Dateien sortiert werden können;
  • Zusatzfunktionen: Google Web Schriften, Einbindung von Buttons für soziale Netzwerke, Hintergrund-Optionen, Google Analytics, Google Webmaster Tools, Iframe, Desing-Voreinstellung;
  • Media: Integration des Videos, Medienbibliothek, Dateimanager.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.5.5. Die Version 1.5.5 wurde am 28. Oktober 2019 veröffentlicht
Die Version 1.5.5 liefert das erneuerte System zum Produkt-Export und -Import, die Option um Produktlabels anzuzeigen und Zahlungsinformationen zu bearbeiten sowie Änderungen am Admin-Panel und am Editor des Kundenkontos mit.

  • Das System zum Produkt-Export und -Import wurde erneuert.
  • Das Mediathek-Widget erhielt die Option, um das Label eines Produktes oder das Label “Nicht verfügbar” anzuzeigen.
  • In der neuen Version können Sie die Zahlungsinformationen im Editor für Bestellungen bearbeiten.
  • Kleine Änderungen und Verbesserungen sind dem Admin-Panel hinzugekommen.
  • Die Optik des Kundenkontoeditors wurde erneuert und nun gibt es die Möglichkeit, das Passwort des Kunden zurückzusetzen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.5.3. Die Version 1.5.3 wurde am 16. Avril 2020 veröffentlicht
Die Version 1.5.3 bringt die folgenden Neuerungen mit: die Möglichkeit, Vorlagen für die Startseite und Kategorieseiten im Abschnitt “Design” einzurichten, Produkten die Hauptkategorie zuzuweisen, die Überschriftenebene in den Widgets "Produkttitel" und "Kategoriename" festzulegen sowie Änderungen am Admin-Panel und Widget-Einstellungen.

  • Die Vorlagen für die Startseite und Kategorieseiten lassen sich jetzt im Abschnitt “Design” konfigurieren.
  • Das Produkt erhielt nun die Einstellung “Hauptkategorie”.
  • Die Widgets “Produkttitel” und “Kategoriename” wurden aktualisiert. Jetzt können Sie Ebenen für Überschriften anlegen.
  • Es wurden kleine Optimierungen an der Benutzerfreundlichkeit, Aktualisierungen am Admin-Panel und an Widgets sowie kleinere Fehlerbehebungen vorgenommen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.5.2. Die Version 1.5.2 wurde am 17. Januar 2020 veröffentlicht
Die Version 1.5.2 bringt eine Reihe von Verbesserungen mit, und zwar Mikrodaten auf der Produktseite, neue Optionen um Steuern anzuzeigen, automatische Generierung von Varianten, die neue Option ""Katalogmodus"" sowie Änderungen an der Benutzeroberfläche des Admin-Panels.
  • Die Mikrodaten wurden zur Produktseite hinzugefügt.
  • Die Steuer kann jetzt im Warenkorb und auf der Produktseite angezeigt werden, wenn es um vereinfachte Steuern geht.
  • Die Option"Catalog Mode" wurde hinzugefügt. Jetzt können Preise in allen Widgets und auf allen Seiten an einem Ort ausgeblendet werden (Settings->General->Catalog Mode).
  • Kleine Änderungen und Updates wurden an der Benutzeroberfläche im Admin-Panel des Shops vorgenommen.
  • Kleinere Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.5.1. Die Version 1.5.1 wurde am 28. November 2019 veröffentlicht
  • Das Admin-Panel erhielt eine Option, um Ordner nach Datum zu sortieren.
  • Die Logik des Modus “Shop im Aufbau” wurde überarbeitet.
  • Die Funktion "Produkt-Schnellbearbeitung" ist nun verfügbar.
  • Jetzt existiert die Möglichkeit, den gleichen Steuersatz für alle Produkte optional einrichten.
  • Die neue Option erlaubt es, den Seitennamen und Meta-Titel für die Systemseiten des Shops zu erstellen.
  • Die Logik des Breadcrumbs-Widgets für Shop-Seiten wurde aktualisiert.
  • Die Filter wurden verbessert. Die Geschwindigkeit vom Katalog- und Produkt-Widget wurde optimiert.

Kleinere Bugfixes.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.5.0. Die Version 1.5.0 wurde am 15. Oktober 2019 veröffentlicht
  • Es wurde die Option hinzugefügt, Bestellungen als .сsv-Datei zum angegebenen Zeitraum zu exportieren.
  • Im Admin-Panel gibt es nun die Möglichkeit, Produkte und Bestellungen in der Tabelle zu sortieren.
  • Ab sofort werden OG-Tags für Produkte und Kategorien unterstützt.
  • Im Widget "Produktliste" ist es nun möglich, die Art der Standardsortierung festzulegen.
  • Die Arbeit und Interaktion mit Tabellen wurde im Admin-Panel verbessert.

Kleinere Bugfixes.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.9. Die Version 1.4.9 wurde am 1. August 2019 veröffentlicht
1. Die erneuerte Version erhielt eine Möglichkeit, um die folgenden Widgets visuell anzupassen:
  • Verwandte Produkte
  • Autorisierung
  • Passwort vergessen
  • Registrierung
  • Checkout
  • Konto
  • Produkteigenschaften
  • Vergleichsliste
  • Warenkorb

2. Die Rechnungen lassen sich jetzt in Rechnungseinstellungen lokalisieren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.8? Die Version 1.4.8. wurde am 25. Mai, 2019 veröffentlicht


    Neue Features auf einen Blick:
  • Die Import- und Export-Funktion wurde aktualisiert. Ab sofort können Benutzer Variationen und benutzerdefinierte Optionen in Bezug auf das Produkt importieren bzw. exportieren.
  • Die Bestellbestätigung per E-Mail kann nun direkt im Admin-Bereich bearbeitet werden.
  • Nun können benutzerdefinierte Optionen als Textfeld angezeigt werden.
  • Der Webmaster kann jetzt die Anzeige der verfügbaren Menge für jedes Produkt im Warenkorb aktivieren.

    Fehlerbehebungen:
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.7? Die Version 1.4.7. wurde am 25. März, 2019 veröffentlicht
Die Version 1.4.7 stellt eine neue Funktion zum Anzeigen/Ausblenden von Informationsfeldern im Rechnungsformular, die Sammelaktion zur Aktualisierung des Bestellstatus, das aktualisierte Authorize.NET-Zahlungssystem, die Option zum Konfigurieren benutzerdefinierter E-Mails, die Möglichkeit die Gastcheckout-Option zu deaktivieren und anderes mehr bereit.

    Neue Features auf einen Blick:
  • Nun können Informationsfelder im Rechnungsformular angezeigt bzw. ausgeblendet werden.
  • Falls die Bestellung storniert wurde, kann ab sofort die Produkt/Menge wiederhergestellt werden.
  • Der Bestellungsliste erhielt die Sammelaktion zur Aktualisierung des Status. Jetzt können Administratoren den Status mehrerer Bestellungen gleichzeitig aktualisieren.
  • Das Zahlungssystem Authorize.NET wurde aktualisiert.
  • Die neue Option erlaubt Administratoren, benutzerdefinierten E-Mail-Versand bei Bestellstatusänderung einzurichten.
  • Die Chekout-Einstellungen wurden um eine Option erweitert, um den Gastcheckout zu deaktivieren.

    Fehlerbehebungen:
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.6? Die Version 1.4.6 wurde am 1. Februar, 2019 veröffentlicht
Die neue Version 1.4.6 erhielt das Wunschlisten-Widget und die Wunschlisten-Seite, das Öffnungszeiten-Widget mit erneuerten Einstellungen, wählbaren Liefertermin, die Möglichkeit, Checkboxen in den Checkout-Einstellungen anzupassen und anderes mehr.

    Alle Neuerungen zusammengefasst
  • Es wurde die Wunschlisten-Funktion implementiert. Ab jetzt sind Widgets “Wunschliste” und “Zur Wunschliste” verfügbar. Angemeldete Benutzer können damit Produkte zur Wunschliste hinzufügen.
  • Mit Version 1.4.6. gibt es ein neues Widget “Öffnungszeiten”. Die Shop-Inhaber können nun Benutzern die Öffnungszeiten anzeigen.
  • Die Angaben zu Lieferzeit und Liefertermin wurden zum Checkout hinzugefügt. Ab jetzt kann diese Option im Hinblick auf die Öffnungszeiten in Checkout-Einstellungen aktiviert werden.
  • Eine weitere Verbesserung ist, dass man die Öffnungszeiten nur für die Lieferfrist beim Checkout einschalten kann, während der Warenkorb weiterhin rund um die Uhr funktionieren wird.
  • Weitere Neuerung liegt in der Möglichkeit, Checkboxen für den Checkout in “Checkout-Einstellungen” anzupassen.

    Fehlerbehebungen:
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.5? Die Version 1.4.5. wurde am 20. Dezember, 2018 veröffentlicht
Die Version 1.4.5 bringt das neue Widget “Custom Product List”, Einstellungen zu Öffnungszeiten, aktualisierte Zahlungs-Gateways von QuickPay und YandexMoney und anderes mehr mit.

    Alle Neuerungen zusammengefasst
  • Der Admin-Bereich erhielt in der aktuellen Version das neue Widget “Custom Product List”. Ab sofort können User benutzerdefinierte Produktlisten erstellen und diese auf beliebiger Shop-Seite platzieren.
  • Außerdem wurde das Admin-Panel um einen neuen Tab erweitert. Jetzt kann man Öffnungszeiten auf der E-Commerce-Website einrichten und den Warenkorb deaktivieren, wenn der Shop geschlossen ist.
  • In der Version 1.4.5 wurden zudem Zahlungs-Gateways von QuickPay und YandexMoney aktualisiert.

    Fehlerbehebungen:
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.4? Die Version 1.4.4. wurde am 6. November, 2018 veröffentlicht
Neu in der Version 1.4.4. sind das Produktvideo-Widget, die Option zum Duplizieren von Produkten, verbesserte SEO-Einstellungen, das Widget “Verwandte Produkte” und anderes mehr.

    Alle Neuerungen zusammengefasst
  • Das neue Produktvideo-Widget wurde zum Admin-Panel hinzugefügt. Damit bekommen Benutzer die Möglichkeit, ihre Produktpräsentation mit YouTube- bzw. Vimeo-Videos zu vertiefen, die ab sofort auf Produktseiten eingebettet werden können.
  • Außerdem beinhaltet die neue Version eine Option im Admin-Panel, um Produkte zu duplizieren. Sie erlaubt es einem Shopbetreiber, ein oder mehrere Produkte mit allen Informationen (Kategorien, Eigenschaften usw.) zu kopieren.
  • Gegenüber der Vorgängerversion lassen sich jetzt zum Widget “Tabs” die folgenden Widgets hinzufügen: Zum Warenkorb hinzufügen, Zum Vergleich hinzufügen, Produkttitel, Produktpreis, Produktmenge, Kurzbeschreibung des Produkts, Produktbeschreibung, Mediengalerie, Produktranking, Produktbewertungen, Produkteigenschaften, Verwandte Produkte, Produktvideo. Der Administrator kann sie auf der Produktseite einbauen.
  • In der neuen Version wurden SEO-Einstellungen weiterentwickelt. Diese Verbesserungen helfen Ihnen, die Sichtbarkeit Ihrer E-Commerce-Website in Suchmaschinen zu erhöhen.
  • Außerdem wurde das Produktliste-Widget um eine neue Option erweitert. Somit sehen Benutzer Miniaturen anstelle von großen Bildern im Katalog, was das Durchsuchen der Produktliste schneller und bequemer macht.
  • Noch eine kleine Verbesserung wurde am Widget "Verwandte Produkte" vorgenommen. Das Layout wurde hier deutlich verfeinert.

    Fehlerbehebungen:
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.3? Die Version 1.4.3 wurde am 28. September 2018 veröffentlicht
Die Version 1.4.3 liefert das Produktfilter, ein neues Rabattsystem abhängig vom Warenkorbwert, geänderte Produktlisten, Kompatibilitätsupdate für Plugins und anderes mehr mit.

    Überblick über die neuen Funktionen:
  • Ab der neuen Version gibt es im Admin-Panel ein Filter-Widget. Es erleichtert Ihren Kunden, Produkte auf den Kategorieseiten nach Preis, Marken und anderen Eigenschaften zu filtern.
  • Die Checkbox "Bedingungen" wurde verbessert. Der Administrator kann jetzt eine erforderliche Handlung für die Anzeige von Checkboxen definieren, um Geschäftsbedingungen im 2. und 3. Schritt des Bestellprozesses zu akzeptieren.
  • Zum Admin-Panel wurde die Funktion Rabatt auf den Gesamtwert hinzugefügt. Der Shop-Besitzer bekommt damit die Möglichkeit, die Warenkorbrabatte einzurichten.
  • Wir haben am Product List-Widget Verbesserungen vorgenommen. Jetzt kann der Administrator 6 Produkte in der Reihe platzieren und anzeigen.
  • Neue Version enthält die Einstellung, mit der das Telefonfeld im Checkout ausgeblendet werden kann.
  • Noch eine kleine Verbesserung stellt die Information zur Versandart dar, die zur E-Mail des Webmasters hinzugefügt wurde.
  • Darüber hinaus bietet die neue Version einige Kompatibilitätsupdates für Plugins.

    Fehlerbehebungen:
  • Kleinere Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.2? Die Version 1.4.2 wurde am 17. August 2018 veröffentlicht
Die Version 1.4.2 weist höhere Performance auf, bietet neue System-E-Mails, zusätzliche Einstellungen für automatichen E-Mail-Versand, erweiterte Zahlungsoptionen und anderes mehr.

    Überblick über die neuen Funktionen:
  • Die Logik der Datenbankabfragen wurde geändert. Es ermöglichte uns, die Ladezeit von Shops zu reduzieren.
  • Das Admin-Panel wurde um ein neues System-E-Mail ergänzt. Die E-Mail wird an Kunden gesendet, sobald die Benachrichtigung über die erfolgreiche Zahlung vom Zahlungssystem erhalten worden ist.
  • Die E-Mail-Einstellungen verfügen jetzt über eine neue Option "Aktive". Sie zeigt an, ob die automatische E-Mail an einen Kunden gesendet werden soll. Das erlaubt einem Administrator, mehrere aktive und inaktive E-Mail-Vorlagen zu speichern, das automatische Versenden zu aktivieren bzw. vorübergehend auszuschalten.

    Fehlerbehebungen:
  • Kleinere Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.4.0? Die Version 1.4.0 wurde am 5. Juli 2018 veröffentlicht

Version 1.4.0 bringt die Kontrollkästchen-Funktionalität des Einkaufswagens, ein neues Widget Zum Vergleich hinzufügen, erweiterte Promocode-Einstellungen und mehr.

    Neue Funktionen:
  • Ein neues Kontrollkästchen wurde der Einkaufswagenseite hinzugefügt. Es ermöglicht dem Administrator, eine erforderliche Aktion hinzuzufügen, um die Bestimmungen und Bedingungen der Vereinbarung (Datenschutzrichtlinien, Altersbeschränkungen usw.) zu akzeptieren, bevor mit der Kaufabwicklung fortgefahren wird.
  • Ein neues Widget Zum Vergleich hinzufügen wurde dem Admin-Panel hinzugefügt. Es wird als eine Schaltfläche auf den Produktseiten angezeigt, die das Hinzufügen von Elementen zur Vergleichsliste ermöglicht. Es erlaubt bis zu 3 Artikel nach Produkteigenschaften zu vergleichen.
  • Dem Warenkorb- und Profil-Widget wurde eine erweiterte Funktionalität hinzugefügt. Jetzt können die Anzahl der Elemente in der Vergleichsliste und ein Link zur Vergleichsseite angezeigt werden.
  • Außerdem wurde dem Abschnitt Vorlagen eine neue Vorlage für die Seite Waren vergleichen mit der Vergleichsliste hinzugefügt.
  • In den Eigenschaften von Promocodes wurden neue Einstellungen hinzugefügt, mit denen Sie einen Rabatt auf die Kosten für die Lieferung von Waren gewähren können.
  • Die Möglichkeit, Bildsymbole hinzuzufügen und anzuzeigen, wurde den Produkteigenschaften hinzugefügt.

    Korrekturen:
  • Kleinere Fehler im in der Kompatibilität mit PHP 5.4 und Admin Panel-Oberfläche wurden behoben.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.9 Die Version 1.3.9 wurde am 17. Mai 2018 veröffentlicht

Version 1.3.9 bringt neue Funktionen für den Download digitaler Produkte, SEO-Einstellungen der Webkarte, neu gestaltete Widget-Icons, neue Zahlungserweiterungen und mehr.

    Neue Funktionen:
  • Funktionalität zum Herunterladen von Produkten wurde dem Admin-Panel hinzugefügt. Jetzt können Benutzer eine Anhangsdatei auf der Produktseite auswählen und hochladen. Dies ermöglicht den Verkauf von digitalen Produkten, die von Ihren Kunden direkt nach der erfolgreichen Zahlung heruntergeladen werden können.
  • Eine weitere wichtige Verbesserung ist die Möglichkeit, die Webkarte des Shops im Abschnitt SEO-Einstellungen zu bearbeiten. Auf diese Weise können Benutzer die hierarchische Struktur von Produktseiten und -kategorien definieren, mit deren Hilfe sie von Suchmaschinen entsprechend indiziert werden.
  • Die linke Taskleiste des Admin-Bereichs wurde neugestaltet. Jetzt enthält es neue umfassende Widget-Icons, die während der Drag-and-Drop-Aktionen sichtbar bleiben.
  • Die Einstellung zum Verbergen von Preisen und Rechnungslinks in Benutzerkonten wurde dem Admin-Panel hinzugefügt.

    Korrekturen:
  • Kleinere Fehler wurden behoben, und einige Designverbesserungen wurden vorgenommen.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.8 Die Version 1.3.8 wurde am 16. April 2018 veröffentlicht

Version 1.3.8 bringt ein neues mobiles Bezahlsystem, eine Erweiterungsmanager-Funktionalität und erweiterte E-Commerce Einstellungen.

    Neue Funktionen:
  • Extension Manager Funktionalität wurde dem Admin-Panel hinzugefügt. Das MotoStore-Plugin unterstützt jetzt verschiedene Erweiterungen, die neue Funktionen und Logik entsprechend den Anforderungen des Kunden bringen.
  • Neues Zahlungssystem Mollie wurde hinzugefügt. Auf diese Weise können Benutzer Bestellungen tätigen und bezahlen.
  • Es wurden dem Admin-Panel Einstellungen hinzugefügt, mit denen Sie Preise im Warenkorb und bei Bestellungen ausblenden können. Mit dieser Funktion können Sie einen Online-Shop in einen Produktkatalog umwandeln, sodass Benutzer Kundenaufträge erhalten und Vertragspreise für Projekte festlegen können, nachdem sie mit Kunden besprochen wurden.
  • Erstellt wurde die Möglichkeit, Text zur Fußzeile des Accounts hinzuzufügen. Dadurch können zusätzliche Informationen über Steuern und andere zahlungsrelevante Details in den unteren Teil der Rechnung aufgenommen werden.
  • Die Möglichkeit, Produkte aus den Kategorien zu entfernen, wurde zu den Einstellungen hinzugefügt. So können einige der Produkte bei Bedarf separat präsentiert werden.

    Korrekturen:
  • Kleinere Fehler wurden behoben.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.7? Die Version 1.3.7 wurde am 16. März 2018 veröffentlicht

Version 1.3.7 bringt neue Zahlungssysteme, neue Funktionen und Verbesserungen in das Admin-Panel.

    Neue Funktionen:
  • Neue Zahlungssysteme wurden hinzugefügt. Dies sind Authorize.net, Sogecommerce, und PayU.
  • Die vollständige Lokalisierung von E-Mails im Zusammenhang mit der Auftragserstellung wurde dem Admin-Panel hinzugefügt.
  • Neue Zahlungssystem-Anzeigeoption für Logo wurde hinzugefügt. Es ermöglicht dem Administrator, die Logos ohne Zahlungssystemnamen auf den Bestellseiten darzustellen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, eine separate Voreinstellung zu verwenden, um einen Stil im Widget "Optionen" auf der Produktseite auszuwählen.
  • Die Erstellung von zwei Webkarte-Dateien (Produkte und Kategorien) ist realisiert. Sie werden zur Liste der externen Dateien hinzugefügt, wenn die Webkarte im MotoCMS 3 Admin-Panel generiert wird.

    Korrekturen:
  • Fehler im Zusammenhang mit der Logik der Sortierung und Seitennummerierung von Produkten wurden behoben.
  • Die Anzeige der Liste der Währungen und der Seitennummerierung im Widget "Produktliste" wurde verbessert.
  • Die Funktionalität des Widgets "Ähnliche Produkte" wurde verbessert.
  • Die Links in den Produktbeschreibungen sind festgelegt.
  • Andere Fehler.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.6? Die Version 1.3.6 wurde am 29. Januar 2018 veröffentlicht

Version 1.3.6 enthält verbesserte Widgets-Leistung im Control Panel und neue Zahlungsmethode.

    Neue Funktionen:
  • Die neue Version unterstützt PHP 7.0 und 7.1. Dies ermöglicht allen Kunden eine sicherere und effizientere PHP-Version zu benutzen.
  • Die Anzeige der Checkbox-Produkte wurde dem Widget Custom Optionen hinzugefügt.
  • Für die Warenliste wurde eine Gruppenaktion hinzugefügt, um die ausgewählten Waren der Kategorie zuzuordnen. Dieses Update beschleunigt und vereinfacht die Benutzererfahrung in der Systemsteuerung.
  • Eine neue Zahlungsmethode wurde hinzugefügt. Mit Stripe können Kunden Kreditkarten direkt auf ihren Websites verwenden, ohne auf die Seite des Zahlungsdienstanbieters zu wechseln.
  • Währungsinformationen wurden der Bestellung hinzugefügt. Auf diese Weise können Sie Details zur ausgewählten Auftragswährung zwischen dem Benutzerkonto und der Verkaufsrechnung synchronisieren.
  • Die Logik des Arbeitens mit Variationen auf der Produktseite wurde geändert: In der aktualisierten Version des Bedienfelds wird die Schaltfläche "In den Warenkorb" nicht angezeigt, wenn Sie eine nicht vorhandene Variante des Produkts auswählen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Zeitformat für die Anzeige von Einkaufsdaten in einem Kassenbon anzupassen: 12 Stunden oder 24 Stunden.

    Korrekturen:
  • die Anzahl der Artikel, die dem Einkaufswagen hinzugefügt (wenn mehrere Einheiten desselben Produkts hinzugefügt werden).
  • Lokalisierung des Bestellstatus und der Login-Probleme.
  • die korrekte Anzeige des Abschnitts Vorlagen auf mobilen Geräten.
  • Andere Fehler.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.5? Die Version 1.3.5 wurde am 2. Januar 2018 veröffentlicht

Version 3.1.5 bringt Verbesserungen bei den Widgets und Systemmöglichkeiten mit.

    Neue Funktionen:
  • Webmoney-Zahlungssystem.
  • Die Möglichkeit, Preise in der Produktliste zu verbergen (ein Häkchen in den Einstellungen des Widgets).
  • TAX und Versand werden im persönlichen Kabinett des Benutzers angezeigt.
  • Die Möglichkeit, einen Link zur Rechnung in die Nachricht für den Kunden hinzuzufügen (Makro für Nachrichten, die einen Link zur Rechnung enthalten können)
  • Anzeige des Zahlungssystems im Verkaufsbeleg.
  • Möglichkeit, eine Liste ähnlicher Produkte im Produkt selbst zu bearbeiten. Ein neuer Tab wurde zu den Produkteinstellungen hinzugefügt. Die Logik des Widgets "Ähnliche Produkte" wurde geändert: Wenn ähnliche Produkte im "Produkt" gewählt werden, werden sie angezeigt; Wenn dies nicht der Fall ist, werden die Produkte derselben Kategorie angezeigt.

    Korrekturen:
  • Fehler bei der PayPal-Integration;
  • Andere Fehler.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.4? Die Version 1.3.4 wurde am 16. November 2017 veröffentlicht
Mit der MotoCMS Ecommerce Version 1.3.4 erhalten Nutzer neue Funktionen in dem Control Panel

  • Die neue Einstellung "Mindestbestellsumme" wurde zum Control Panel hinzugefügt. Der Webseitenadministrator kann nun die Kosteneffizienz der Auftragsabwicklung verwalten.
  • Zur Bequmlichkeit der Nutzer wurde die Funktion Datumsformat wählen hinzugefügt.
  • In dem Widget Anzahl der Produkte gibt es nun die Möglichkeit eine verfügbare Anzahl der Produkte einzugeben.
  • Zusätzliche Optionen wurden zu Rechnungen hinzugefügt: Steuern, Versand.
  • Dank diesem Update kann der Webseitenadministrator ein Kundenbindungsprogramm mit permanenten Rabatten für die Kunden einrichten. Die Preise werden reduziert, sobald ein Kunde der Mitglied des Treueprogramms ist und sich der Website angemeldet hat.
  • Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.3? Die Version 1.3.3 wurde am 17 Oktober 2017 veröffentlicht veröffentlicht
Mit der MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.3.3 wurden kleine Fehler behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.2? Die Version 1.3.2 wurde am 25. September 2017 veröffentlicht
Mit der MotoCMS Ecommerce Version 1.3.2 erhalten Nutzer neue Funktionen in dem Control Panel

  • Es gibt die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu zeigen, sobald die Produkte zum Warenkorb hinzugefügt sind. Diese Funktion kann in dem Widget Warenkorb und Profil.
  • Die Option Einige Produkte verstecken/anzeigen wurde hinzugefügt.
  • Websiteadministrator und Kunden können PDF-Rechnungen generieren.
  • QuickBooks Online Accountant Software wurde integriert.
  • Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.1? Die Version 1.3.1 wurde am 24. August 2017 veröffentlicht
Die Version 1.3.1 bringt neue Funktionen und Systemverbesserungen.

  • Die Funktionen B2B wurden zum Inhaltsverwaltungssystem hinzugefügt. Der Webseiteninhaber kann Produktkategorien und Produkte so verwalten, dass sie nur für bestimmte Kunden dargestellt werden.
  • Das Widget Ähnliche Produkte wurde hinzugefügt.

    Fehler wurden behoben
  • Steuerberechnung in Produktvariationen wurde behoben.
  • Einige Stile wurden behoben.
  • Die Widget-Struktur wurde aktualisiert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.3.0? Die Version 1.3.0 wurde am 31. Juli 2017 veröffentlicht
Mit der MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.3.0 erhalten Nutzer neue Funktionen in dem Control Panel.

  • Sowohl in Systembenachrichtigungen in dem Control Panel als auch in E-Mails für Kunden gibt es jetzt die Information über die Zahlungsmethode.
  • Ein neues Zahlungssystem namens LiqPay wurde zum Control Panel hinzugefügt.
  • Makros wurden zu E-Mails der Kunden hinzugefügt (Produkte, Variationen, Versand).
  • Kleine Fehler wurden behoben.

    Es gibt neue Möglichkeiten:
  • man kann das Passwort auf der Seite Zur Kasse zurücksetzen;
  • man kann Felder auf der Seite Zur Kasse verstecken;
  • man kann die Produktreihenfolge in dem Katalog ändern.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.12? Die Version 1.2.12 wurde am 1. Juni 2017 veröffentlicht
In der MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.12 wurden Fehler behoben und das System verbessert.

  • DateTimePicker wurde zum Produkterstellungsdatum hinzugefügt. Dadurch können Produkte nach dem Datum besser sortiert werden.
  • Stile des Produktkatalogs wurden verbessert.
  • In dem Widget Produktliste kann die Aktion des Buttons "Zum Warenkorb hinzufügen" eingestellt werden.
  • Die E-Mail-Benachrichtigung über die komplette Bestellung für Webseitenadministrator enthält nun die Versandadresse.
  • Versandoptionen wurden umgestaltet.
  • Kleine Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.11? Die Version 1.2.11 wurde am 23. Mai 2017 veröffentlicht
Mit der MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.11 wurden einige Funktionen hinzugefügt, kleine Fehler behoben und das System verbessert.

Die folgenden Funktionen wurden hinzugefügt:

  • Man kann Produkterstellungsdatum hinzufügen, dieses Datum bearbeiten, Produkte nach dem Erstellungsdatum sortieren.
  • Man kann einen festen Versandpreis zur Bestellung hinzufügen.
  • Es gibt eine neue Funktion: kostenloser Versand durch den Mindestbestellwert.
  • E-Mail-Benachrichtigung, die dem Kundem nach einer Bestellung gesendet wird, enthält Produktvarianten und benutzerdefinierte Optionen.
Die Fehler wurden behoben:

  • Übersetzungen der Versandfunktionen wurden zum Control Panel hinzugefügt;
  • Das Design der Kontrollkästchen wurde behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.10? Die Version 1.2.10 wurde am 16. Mai 2017 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.10 bringt einige Verbesserungen in MotoCMS 3.1.0 Engine.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.9? Die Version 1.2.9 wurde am 11. Mai 2017 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.9 bringt einige wesentliche Funktionen ins System:

  • Man kann einige Produkte aus dem Katalog löschen.
  • Der LazyLoad Effekt wurde zum Produktkatalog hinzugefügt.
  • Man kann Versandkosten berechnen.
  • Ein paar kleine Fehler wurden behoben.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.8? Die Version 1.2.8 wurde am 8. März 2017 veröffentlicht
In der MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.8 wurden einige Fehler behoben.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.7? Die Version 1.2.7 wurde am 7. April 2017 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS 3 Ecommerce Version wurden Fehler behoben und Systemverbesserungen gebracht.

Die folgenden Funktionen wurden hinzugefügt:

  • Voreinstellungen der Textstile können in allen Formularen und Widgets des Ecommerce Plugins verwendet werden.
  • Zahlungssysteme wurden hinzugefügt: QuickPay, Yandex.Kassa
Fehler wurden behoben:

  • Der Modus im Bau wurde verbessert.
  • Die Darstellung der 404 Seite wurde optimiert.
  • Das Verhalten des Navigationsmenüs wurde verbessert (Menüpunkte sind mit dem Ecommerce Plugin verbunden).
  • Textstile wurden verbessert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.6? Die Version 1.2.6 wurde am 23. Februar 2017 veröffentlicht
In der neuen MotoCMS 3 Ecommerce Version wurden Fehler behoben und Systemverbesserungen gebracht:

  • Folgende Fehler wurden behoben: Produktsortierung nach Kategorien, Sortierung nach Kategorien, Einstellung der übergeordneten Kategorien, Speicherung der Produktkategorie, Steuerberechnung, Zur Kasse Formular, Produktsuche in dem Control Panel, Tooltip in dem Control Panel, der Modus Im Bau.
Neue Funktionen wurden hinzugefügt:

  • Es wurde das Widget "Benutzerdefinierte Optionen" erstellt, dank dem man Wert festlegen kann, die auf dem Preis wirken (zusätzliche Dienste).
  • Drag-and-Drop Funktionalität zur Erstellung der Kategorien-Hierarchie wurde hinzugefügt.
  • Man kann den Abstand zwischen dem Währungssymbol und dem Produktpreis festlegen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.5? Die Version 1.2.5 wurde am 22. Dezember 2016 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.5 ist eine Nebenversion, die einige Verbesserungen ins System bringt.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.4 Die Version 1.2.4 wurde am 13. Oktober 2016 veröffentlicht
Die neue Version bietet die folgende Funktionalität an:

  • Man kann Produkte in der Kartegorie sortieren;
  • In den Shop-Einstellungen gibt es eine neue Einstellung - man kann E-Mail Vorlagen einstellen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.3 Die Version 1.2.3 wurde am 7. September 2016 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.3 ist eine Nebenversionsnummer, die einige Verbesserungen ins System gebracht hat.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.2 Die Version 1.2.2 wurde am 18. August 2016 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.2.2 ist eine Nebenversionsnummer, die einige Verbesserungen ins System gebracht hat.

Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.1 Die Version 1.2.1 wurde am 24. Juni, 2016 veröffentlicht
Zur neuen MotoCMS 3 Ecommerce Version wurden neue Zahlungssysteme hinzufügt und einige Widgets und Funktinen aktualisiert:

  • Die folgenden Zahlungssysteme wie Skrill, Sofort, Payone wurden hinzugefügt;
  • Die Funktionalität der Produktvariationen wurde aktualisiert;
  • Die Seiten wie Registrierung, Autorisierung und Passwort zurücksetzen können bearbeitet werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.0 Die Version 1.2.0 wurde am 15. Juni, 2016 veröffentlicht
Mit der Veröffentlichung der MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.0 Version stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.4 Die Version 1.1.4 wurde am 20. Mai, 2016 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.4 bietet nicht nur Systemverbesserungen sondern auch die neuen Funktionen für Nutzer an:

  • Die Meta-Tags Open Graph werden nun unterstützt;
  • Man kann die Vorlagenseiten wie Warenkorb und Zur Kasse bearbeiten;
  • Das neue Zahlungssystem iDeal payment (Mollie) wurde hinzugefügt;
  • Die Produktnummerierung wurde für das Widget Produktliste verbessert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.3 Die Version 1.1.3 wurde am 13. April, 2016 veröffentlicht
MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.3 wurde speziell für Nutzer verbessert. Sie bietet verbesserte Widgets an:

  • Man kann eine zweite E-Mail-Adresse des Administrators für den Online-Shop einrichten. Dadurch können Sie E-Mails über das Control Panel an zwei E-Mail-Adressen senden.
  • Man kann Vorschaubilder für Produkte im Widget Produktliste verbergen.
  • Eine neue Vorlage zur Bearbeitung der Kopf- oder Fußzeile im Benutzer-Account wurde zum Vorlagenbereich hinzugefügt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.2 Die Version 1.1.2 wurde am 11. März 2016 veröffentlicht
MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.2 wurde speziell für Nutzer verbessert. Sie bietet verbesserte Widgets an:

  • Neue Widgets wurden hinzugefügt: Kategoriebeschreibung und Kurze Kategoriebeschreibung;
  • Man kann Produkte im CSV-Format sowohl importieren als auch exportieren;
  • Man kann das Widget Produktkatalog auf allen MotoCMS Seiten platzieren;
  • Man kann die Größe von Buttons auf den Seiten: Warenkorb, Zur Kasse, Benutzerprofil ändern;
  • Die Option 'Under Construction', die den ganzen Online-Shop deaktviert, wurde hinzugefügt;
  • Der Online-Shop kann auf der Hauptseite installiert werden;
  • Der Online-Shop kann für Suchmaschinen optimiert werden;
  • Textstile des Themes werden unterstützt;
  • Zum Bildeditor der Produkte und Kategorien wurde der Farbwähler hinzugefügt;
  • Man kann Links auf der Haupt-Website erstellen, die zu Shopseiten führen werden;
  • Der Benuter wird automatische angemeldet, wenn er die Option 'Konto registrieren' beim Kauf gewählt hat.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.1 Die Version 1.1.1 wurde am 21. Dezember, 2015 veröffentlicht
MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.1 ist eine geringe Systemaktualisierung, die die folgenden Funktionen zur Verfügung stellt:

  • Das Widget Produktliste wurde verbessert: stilisiertes Design für den Produktnamen und Produktpreis wurde erstellt, Button "Zum Warenkorb hinzufügen" wurde hinzugefügt;
  • Export-Funktion (in CSV) ist jetzt in der Produkttabelle verfügbar;
  • Neue Zahlungsmethoden: der Finansdienst Postfinance wurde ins System integriert;
  • Der Titelstil "Mein Warenkorb" kann bearbeitet werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.0 Die Version 1.1.0 wurde am 8. Dezember, 2015 veröffentlicht
Die Version MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.0 wurde verbessert und enthält die folgenden Änderungen:

  • Man kann die Anzahl der Produkte, die auf einer Seite oder in einer Reihe des Katalogs angezeigt sind, ändern;
  • Man kann verschiedene Voreinstellungen der Bilder für das Widget Produktliste nutzen;
  • Man kann das Aussehen des Preises, Sonderpreises und Produktnamens ändern;
  • Benutzer können den Text auf der Bestellungsseite und in ihren persönlichen Kontos bearbeiten;
  • Man kann Variationen erstellen, ein Bild und einen separaten Preis zur Variation hinzufügen;
  • Man kann Kundenbewertungen über Yotpo integrieren;
  • Das Suchfeld im Shop wurde erstellt.
MotoCMS 3 Ecommerce 1.0 - Release Die Version 1.0 wurde am 1. Juni, 2015 veröffentlicht
Die Version MotoCMS 3 Ecommerce 1.0 ist ein neues Plugin zum Erstellen des Online-Shops basierend auf MotoCMS 3, das Benutzern die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung stellt:

  • Man kann sich alle Bestellungen, Verkäufe und Kunden im Control Panel anschauen;
  • Benutzer können den Produktkatalog erstellen und bearbeiten;
  • SEO-Einstellungen, die es ermöglichen, Metabeschreibungen und Stichwörter festzulegen;
  • Die Optionen wie Marken und Kategorien sind verfügbar;
  • Man kann Promo-Codes und Rabatte auf Produkte anbieten;
  • Zahlungsmethoden wie 2Checkout und PayPal sind für Benutzer verfügbar;
  • Steuereinstellungen: man kann Steuerklassen, Steuerzonen und Steuersätze erstellen;
  • E-Mail-Funktionalität: man kann E-Mail-Adressen zum Versenden von Nachrichten hinzufügen und den Server (SMTP oder Sendmail Transport) einstellen.
Bei der Registrierung kann man
ein Netzwerk-Konto
oder eine E-Mail nutzen
Ungültige E-Mail-Adresse
Sie wechseln Ihre Vorlage
Sie möchten die Vorlage in Ihrem Konto wechseln - der Bestätigungslink
wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Achten Sie darauf, dass alle Änderungen, die Sie an der vorherigen Vorlage vorgenommen haben, nicht gespeichert werden.
Überprüfen Sie Ihre Mailbox
Überprüfen Sie Ihre Mailbox und klicken Sie auf den Bestätigungslink, den wir Ihnen per E-Mail gesendet haben.

Sobald Sie den Vorlagenwechsel bestätigen, können Sie anfangen, die neue Vorlage Ihren Zwecken anzupassen.
Überprüfen Sie Ihre Mailbox
Die Registrierung Ihrer Vorlage ist fast erledigt.
Ihre Arbeit mit der MotoCMS Vorlage ist nur noch ein Schritt entfernt - der
Bestätigungslink wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Preview
Ich stimme der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem Empfangen von Mitteilungen zu. Datenschutzrichtlinie.