Die Datenschutzrichtlinie von MotoCMS
MotoCMS verpflichtet sich, alle in seinem Besitz befindliche vertrauliche Information zu schützen und nicht zu missbrauchen. Das Dokument namens «Datenschutzrichtlinie von MotoCMS» enthält detaillierte Informationen über die Nutzung und den Schutz von personenbezogenen Daten. Die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf alle personenbezogenen Daten verwendet, die auf der MotoCMS Website und auf dem Portal der technischen Unterstützung gesammelt wurden https://support.motocms.com , da es ein Teil der MotoCMS Website ist.


1. Vom Kunden zur Verfügung gestellte Daten

1.1. Beim Besuch unserer MotoCMS Website können einige Arten von nicht personenbezogenen Daten wie: IP- Adresse Ihres PCs, IP-Adresse des Internetanschlusses, das Datum und die Uhrzeit des Zugangs auf die Website, die URL der Website, von der der Kunde zu unserer Website gekommen ist, die IP-Adresse und Browser-Version des Computers automatisch gesammelt werden.

Cookies verzeichnen Ihren Besuch auf unserer Webseite, die Seiten, die Sie besucht haben, und die Links, denen Sie gefolgt sind und andere Informationen über Ihre Nutzung und Ihre Aktionen auf unserer Website. Demographische Daten (z.B. Ihr Beruf, Interessen oder Geschlecht) können auch gesammelt und mit Ihren personenbezogenen Daten verbunden werden.

Wenn Sie die MotoCMS Website besuchen, akzeptieren Sie freiwillig die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung. Darüber hinaus stimmen Sie zu, dass Ihre Daten automatisch gesammelt und verwendet werden - Cookies..

1.2. Zu personenbezogenen Daten gehört:
Die personenbezogenen Daten bestehen aus Informationen bei der Ausfertigung der Bestellung, Registrierung des persönlichen Kontos auf der Website, Registrierung der Testversion, Online-Chat und Anrufe. Wenn der Kunden den Newsletter oder den Online-Kurs abonniert, kostenlose eBooks hochlädt oder andere Formulare auf der Website ausfüllt, muss er seine personenbezogenen Daten wie Namen, Vornamen, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, die ID der gekauften oder registrierten Vorlage und Bestellnummer eingeben. Die Art des Mobilgerätes und der Typ des verwendeten Webbrowsers sind auch der Teil Ihrer personenbezogenen Daten.

1.3. Wenn Sie als Kunde Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass sie von dem MotoCMS Unternehmen bearbeitet werden (der Kunde kann seine Zustimmung zur Verarbeitung der persönlichen Daten zurückziehen). Dadurch können Verpflichtungen von dem MotoCMS Unternehmen und/oder seinen Partner gegenüber Kunden, Produktverkauf, Bereitstellung der Dienstleistungen und Referenzinformationen, Förderung von Produkten und Dienstleistungen erfüllt werden. Darüber hinaus stimmen Sie zu, dass Sie Werbebenachrichtigungen und Servicebenachrichtigungen von uns erhalten werden. Bei der Bearbeitung der personenbezogenen Daten folgt das MotoCMS Unternehmen dem Bundesgesetz über "den Schutz personenbezogener Daten", dem Bundesgesetz "über die Werbung" und den lokalen normativen Dokumenten.

Achten Sie darauf, dass wir die Daten der Kreditkarten und anderer Zahlungsinstrumente nicht sammeln, da für die Bearbeitung Ihrer Bestellung Zahlungs-Gateways verwendet werden. Und diese Informationen werden auf unserer Website nicht gespeichert.

Sie können jederzeit ablehnen, uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Aber in diesem Fall werden MotoCMS Produkte und Dienstleistungen für Sie nicht verfügbar.

1.4. Der Kunde kann seine personenbezogenen Daten bearbeiten, aktualisieren oder entfernen, wenn diese Daten unvollständig, veraltet, ungenau oder illegal sind. Wenn der Kunde seine Zustimmung zurückziehen will, muss er eine Anfrage an unseren Kundendienst unter https://support.motocms.com erstellen.

Wenn der Kunde sein Konto auf unserer Website entfernen will, muss er sich an uns unter [email protected] wenden. Die Entfernung persönlicher Daten von seinem Konto bedeutet nicht, dass er seine Zustimmung zur Verarbeitung der persönlichen Daten zurücknimmt, die bei der Anmeldung vereinbart wurde.


2. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1. MotoCMS sammelt und nutzt Ihre personenbezogenen Daten während der gesamten Anmeldefrist auf der Website. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Registrierung/Authorisierung des Kunden auf der Website durchzuführen;
  • Bestellungen zu bearbeiten und unsere Verpflichtungen gegenüber Kunden zu erfüllen;
  • freie Materialien wie eBooks, Online-Kurse usw. bereitzustellen;
  • kostenlose Testversion bereitzustellen;
  • Produkte und Dienstleistungen zu fördern;
  • unsere Website und Produkte zu analysieren und auszuwerten;
  • bestimmte Wettbewerbe, Veranstaltungen und Angebote zu ermöglichen;
  • Einkaufsmöglichkeiten der Kunden zu analysieren und persönliche Empfehlungen und Sonderangebote anzubieten;
  • die Teilnahme an dem Treueprogramm zu ermöglichen;
  • Kunden über Sonderangebote und Rabatte per E-Mail oder Telefon zu informieren;
  • den Inhalt auf unserer Website mit Rücksicht auf Interessen und Vorlieben darzustellen;
  • Sie zu kontaktieren und wichtige Informationen mitzuteilen

Wir dürfen Ihnen Informationen wie Willkommensbenachrichtigung, Zahlungsmeldungen oder Einkaufsbestätigung senden. Wir dürfen auch Forschungsergebnisse oder Marketinganfragen senden, über neue Produkte und Dienstleistungen informieren und interessante Informationen oder Angebote zur Verfügung stellen.

2.2. Wenn der Kunde keine Werbebenachrichtigungen bekommen möchte, kann er entweder den Newsletter abbestellen oder eine Anfrage an unsere Marketing-Abteilung unter [email protected] erstellen. Bitte beachten Sie, dass es bis zu 7 Tage dauern kann, bis die Kündigung des Newsletters wirksam wird. Aus technischen Gründen kann man nicht den Service-Newsletter abbestellen. Servicebenachrichtigungen werden an eine E-Mail-Adresse geschickt, die der Kunde bei der Registrierung auf der Website eingegeben hat. Sie werden sowohl als Push-Benachrichtigungen als auch über den Kundendienst an eine Handy-Nummer (diese Handy-Nummer wurde bei der Registrierung und/oder Ausfertigung der Bestellung eingegeben) gesendet. Wir informieren unsere Kunden über den Bestellstatus, Produkte im Warenkorb, zu den Favoriten hinzugefügte Produkte, angeschaute Produkte, Registrierung der Testversion, Erhalten von freien Materialien, zur Verfügung gestellten Dienstleistungen und die Teilnahme an dem MotoCMS Treueprogramm.


3. Offenlegung personenbezogener Daten

Abgesehen von den oben genannten Fällen in dieser Datenschutzrichtlinie, gibt MotoCMS Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

3.1. Die MotoCMS Website verpflichtet sich die von Kunden erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Es ist nicht verboten, die personenbezogenen Daten an Dritte und Partner nur im Rahmen des Vertrags weiterzugeben, die mit MotoCMS zusammenarbeiten und Kunden seine Dienstleistungen gewähren. Z.B. können wir externe Unternehmen beauftragen, um Bestellungen zu bearbeiten, Daten zu speichern, Websites zu platzieren, Lieferungen auszuführen oder Bestellungen zu erfüllen, bei Fragen zu Marketing zur Seite zu stehen und vieles mehr. Diese Drittanbieter dürfen Ihre personenbezogenen Daten erhalten, da sie Dienstleistungen gewähren müssen. Die Drittanbieter verpflichten sich genauso wie die MotoCMS Website Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Aber sie dürfen nicht Ihre personenbezogenen Daten für andere Ziele nutzen. Es ist nicht verboten, die personenbezogenen Daten an Dritte in anonymer Form weiterzugeben, wenn es die Analyse der Website, Einkaufsmöglichkeiten der Kunden und Bereitstellung der persönlichen Empfehlungen betrifft.

3.2. Es ist nicht verboten, Daten laut den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes weiterzugeben.

3.3. MotoCMS ist berechtigt Cookies zu verwenden. "Cookies" enthalten keine vertraulichen Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

3.4. MotoCMS bekommt Informationen über IP-Adressen von Besuchern, Links, über die Kunden auf die MotoCMS Website gekommen sind, und auch demographische Daten (z.B., Tätigkeit, Vorlieben, Geschlecht oder Interessen). Diese Informationen werden nicht verwendet, um den Besucher zu identifizieren.

3.5. MotoCMS ist nicht verantwortlich für Daten, die der Kunde auf der Website in öffentlich-rechtlicher Form zur Verfügung stellt.

3.6. Bei der Bearbeitung der personenbezogenen Daten trifft MotoCMS notwendige technische und organisatorische Maßnahmen, um sie vor unberechtigtem Zugriff und schädigendem Fehlverhalten zu schützen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, wenn es nach dem Gesetz, Gerichtsbeschluss und/oder auf Grund öffentlicher Anfragen von Regierungsstellen erforderlich ist.


4. Schutz personenbezogener Date

4.1. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten steht uns im Mittelpunkt. Wir befolgen allgemein anerkannte Standards zum Schutz der an uns übermittelten personenbezogenen Daten:

  • wir beschränken den Zugang zu personenbezogenen Daten denjenigen Mitarbeitern, die keine Dienstleistungen anbieten;
  • unsere Mitarbeiter unterschreiben die Vertraulichkeitsvereinbarung, auf diese Weise schützen wir unsere Kunden und ihre personenbezogenen Daten;
  • wir garantieren, dass Drittanbieter den Geheimhaltungsvertrag unterschreiben und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandeln;
  • Ihre personenbezogenen Daten werden auf entsprechend stabilen und sicheren Computersystemen liegen und ablaufen.

4.2. MotoCMS verpflichtet sich das Login und das Passwort des Kunden (für die Identifikation auf der MotoCMS Website) nicht an Dritte weiterzugeben.

4.3 MotoCMS verpflichtet sich das Login und das Passwort sorgfältig zu behandeln. Aber MotoCMS darf lizenzierte Antivirus-Software verwenden und Computer und andere Software mit den eingegebenen Login und Passwort des Kunden an Dritte zur Verfügung zu stellen.

4.4. MotoCMS behält sich das Recht vor, das Passwort ohne zuverlässige Kontaktdaten oder Kaufdaten des Kunden nicht zu ändern. Diese Schutzmaßnahmen wurden erstellt, um Ihre personenbezogenen Daten sicher zu behandeln, das Hacken des persönlichen Kontos des Kunden zu verhindern und gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff auf die Website zu schützen.

Keine Methode der Datenübertragung über das Internet oder elektronische Speichermethode ist nicht 100% sicher. Zwar legen wir großen Wert auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, aber wir können die absolute Sicherheit daher nicht garantieren.


5. Verwendung von Cookies

Die MotoCMS Website verwendet Cookies. Beim Besuch der MotoCMS Website können bestimmte Informationen mit Hilfe von Cookies in einem Browser oder Mobilgerät gesammelt werden, den/das der Kunde verwendet. Сookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, Informationen während des Navigierens auf einer Webseite oder bei zukünftigen Besuchen wieder abrufen zu können.

Mit Hilfe von Cookies kann der Webserver Einstellungen und Vorlieben auf dem Computer, Mobilgerät oder anderen Endgeräten des Benutzers speichern, die beim nächsten Besuch automatisch wiederhergestellt werden. Unsere MotoCMS Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung und Bereitstellung der am besten geeigneten Informationen (angeschaute Produkte, Bereitstellung bestimmter Dienstleistungen auf eine bestimmte Personengruppe, geographische Region usw.).

MotoCMS darf alle Arten von Cookies nutzen: obligatorische und funktionale Cookies. Diese Cookies erinnern sich bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und bieten Ihnen den bestmöglichen Service. Außerdem können Analyse-Cookies verwendet werden. Sie sammeln Informationen darüber, wie viele Besucher unseren Service nutzen, woher die Besucher zu unserer Website gekommen sind, wie sie die Website verwenden.

Wir verwenden Cookies, um die Leistung unserer Website zu erhöhen und die Nutzererfahrung zu verbessern. Darüber hinaus verwenden wir unsere Cookies in der Werbung, um die Werbekampagnen für Kunden zu optimieren.

Der Kunde darf die Speicherung von Cookies auf dem von ihm verwendeten Gerät ablehnen.


Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Die Datenschutzrichtlinie kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden und das MotoCMS Unternehmen übernimmt keine Verantwortung dafür. Die Sammlung, Nutzung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte werden nach dem zurzeit gültigen Bundesdatenschutzgesetz geregelt. Neue Revisionen des Bundesgesetzes über den Datenschutz werden in diesem Bereich veröffentlicht.

Das Datum der letzten Änderung können sie im oberen Teil dieses Dokumentes sehen. Die Tatsache, dass Sie die Dienstleistungen der Website in Anspruch nehmen, nachdem die Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vorgenommen wurden, bedeutet es, dass Sie mit der Nutzung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte laut der neuen Datenschutzrichtlinie einverstanden sind.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie bei jedem Besuch unserer Website durchzulesen.

Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?
Bei der Registrierung kann man
ein Netzwerk-Konto
oder eine E-Mail nutzen
Ungültige E-Mail-Adresse
Sie wechseln Ihre Vorlage
Sie möchten die Vorlage in Ihrem Konto wechseln - der Bestätigungslink
wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Achten Sie darauf, dass alle Änderungen, die Sie an der vorherigen Vorlage vorgenommen haben, nicht gespeichert werden.
Überprüfen Sie Ihre Mailbox
Überprüfen Sie Ihre Mailbox und klicken Sie auf den Bestätigungslink, den wir Ihnen per E-Mail gesendet haben.

Sobald Sie den Vorlagenwechsel bestätigen, können Sie anfangen, die neue Vorlage Ihren Zwecken anzupassen.
Überprüfen Sie Ihre Mailbox
Die Registrierung Ihrer Vorlage ist fast erledigt.
Ihre Arbeit mit der MotoCMS Vorlage ist nur noch ein Schritt entfernt - der
Bestätigungslink wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Autorisierung
Ungültige E-Mail-Adresse
Feld darf nicht leer sein