00 : 00 : 00

Wie kann man ein Webdesigner werden – kostenlose Webdesigner Ausbildung und Kurse für alle!

Anleitungen
Lisa Günter 22nd Januar 2018
3.708
0

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Webdesigner Ausbildung einer der beliebtesten Trends in der modernen Bildung ist. Jeder kann ein Webdesigner werden! Aber nicht nur Studenten wollen die Erstellung von Websites lernen – Menschen aller Altersgruppen und Berufe sind bestrebt, so viel wie möglich über Web-Technologien zu lernen. Wieso? Motive sind für jeden anders: Jemand braucht eine Website für sein Geschäft oder einen persönlichen Blog, jemand möchte ein erfolgreicher Freiberufler werden und jemand – um einen Traumjob in einem großen IT-Unternehmen zu bekommen. Und dann kommt die Frage: Wie werde ich Webdesigner? Die einzige Möglichkeit, all diese Ziele zu erreichen, ist, wieder zu lernen und Ausbildung Webdesign bekommen.

Webdesigner werden bild

Zum Glück, um neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu gewinnen, müsst ihr nicht unbedingt am Unterricht teilnehmen oder viel Geld für teures Lehrmaterial bezahlen. Ihr könnt leicht die notwendigen Kurse im Internet finden. Online-Kurse unterscheiden sich praktisch nicht von traditionellen: Ihr werdet Vorlesungen haben, Bildungsmaterialien lesen, dem Lehrer Fragen stellen, mit Klassenkameraden kommunizieren, Hausaufgaben machen und Tests bestehen. Wonach sollt ihr suchen? Googelt mal «Kurs Webdesign», «Wie werde ich Webdesigner» oder «Ausbildung Webdesign». Ihr werdet tausende und tausende Seiten finden. In einigen Fällen erhaltet ihr sogar nach Abschluss des Trainings ein Zertifikat. Aber Online-Lernen hat einen unbestreitbaren Vorteil: ihr arbeitet, wenn es euch passt und an einem geeigneten Ort. Wir haben 10 interessante Online-Kurse zum Thema Webdesign und Website-Entwicklung für euch zusammengestellt. Sie alle sind kostenlos und für Anfänger geeignet. Wählt den interessantesten Kurs «Webdesign» und entdeckt die Geheimnisse der Web-Industrie! In ein paar Monate kann jeder ein Webdesigner werden, versprochen!

10 inspirierende Online-Kurse und YouTube-Kanäle um Webdesign schnell zu lernen

Wie erstellt man eine Website auf MotoCMS 3 innerhalb von 5 Tagen?

Webdesigner werden Kurs image

  • Format: E-Mail-Kurs
  • Dauer: 5 Tage
  • Zertifikat: Ja

Dieser E-Mail-Kurs ist ein echter Fund für Anfänger, die Webdesigner werden wollen. Hier werdet ihr erfahren, wie ihr mit dem Adaptive Site Builder MotoCMS eure eigene Web-Ressource erstellen könnt. Während des Kurses lernt ihr, wie man das Hosting und die Domain für die Site auswählt, mit dem Administrator-Panel von MotoCMS arbeitet, neue Seiten und Bereiche der Site erstellt, am Design arbeitet und die Widgets konfiguriert. Die Handbücher werden jeden Tag an eure E-Mail-Adresse gesendet, damit ihr die Informationen in mehreren Phasen studieren könnt. Bei Bedarf könnt ihr eurem persönlichen Mentor eine Frage stellen und am Ende des Kurses erhält jeder Student ein kostenloses Zertifikat. Besser als jede Webdesigner Ausbildung!

Handbuch von Mozilla Firefox

Webdesigner werden Handbuch von Mozilla Firefox image

  • Format: Handbuch, Anleitung
  • Dauer: unterschiedlich
  • Zertifikat: Nein

Diese Website sieht nicht wie ein normaler Kurs Webdesign aus. Dies ist jedoch eine ausgezeichnete Wissensbasis für diejenigen, die mehr über die Web-Industrie erfahren möchten. Im Abschnitt «Die ersten Schritte in Web» lernt ihr die Grundlagen von HTML, CSS und JavaScript kennen und macht auch die ersten Schritte zur Programmierung der Website. Webdesign kann auch einfach erklärt werden! Auf der Bildungsseite gibt es auch verschiedene Verzeichnisse, Handbücher und Informationen zu populären Web-Technologien und zum Thema Ausbildung Webdesign generell. Falls ihr Probleme habt, könnt ihr Fragen auf der beliebten Stack-Overflow-Website stellen. So kann man doch ein Webdesigner werden!

Learn Ruby on Rails from Scratch

Webdesigner werden Learn Ruby on Rails from Scratch image

  • Format: 9,5 Stunden On-Demand-Video
  • Zertifikat: Abschlussbescheinigung

Am Ende des Kurses werdet ihr Websites und Web-Lösungen mit Ruby on Rails erstellen können. Dieser Kurs lehrt euch die erstaunliche und leistungsstarke Technologie von Ruby on Rails. Diese Technologie bildet das Backend von erstaunlichen neuen Websites und Web-Apps. Einige der Top-Sites mit Ruby on Rails sind Basecamp, Twitter, Shopify, Github, LivingSocial, Groupon und Yellowpages. Ihr wollt also ein Webdesigner werden? Mit Ruby wird es viel einfacher. Deutsche Untertitel sind natürlich vorhanden.

Layouten mit CSS

Webdesigner werden Layouten mit CSS image

  • Format: Beginner’s Guide, mini-Buch
  • Dauer: unterschiedlich
  • Zertifikat: Nein

Dies ist mehr eine Website für Leute, die bereits über Webdesign mehr oder weniger etwas wissen und sich weiterentwickeln möchten. Es ist in erster Linie auf das Lehren von CSS aufgebaut, obwohl auch HTML dazu kommt, weshalb es für absolute Anfänger möglicherweise nicht geeignet ist. Ihr bekommt Zugang zu verschiedenen Folien mit vielen Informationen, die ihr in eurem eigenen Tempo lernen könnt.

Webdesigner Ausbildung für Alle!

Webdesigner werden Webdesigner Ausbildung für Alle! image

  • Format: 5 Gänge (Videos, Texte, Tests)
  • Dauer: 3-4 Monate
  • Zertifikat: Ja

Wie werde ich Webdesigner? Versucht mal mit Coursera. Durch die Beherrschung dieser Technologievielfalt könnt ihr qualitativ hochwertige Websites entwickeln, die nahtlos auf mobilen, Tablet- und Großbild-Browsern verfügbar sind. Während des Schlusssteins werdet ihr ein Web-Portfolio in professioneller Qualität entwickeln, das euer Wachstum als Web-Entwickler und euer Wissen über barrierefreies Webdesign demonstriert. Dies beinhaltet eure Fähigkeit, eine Responsive Site zu entwerfen und zu implementieren, die Tools verwenden, um eine Site zu erstellen, die für ein breites Publikum zugänglich ist. Deutsche Untertitel sind natürlich vorhanden.

Responsives Webdesign

Webdesigner werden Responsives Webdesign image

  • Format: Videos, Lesungen, Quizübungen
  • Dauer: 4 Wochen
  • Zertifikat: Ja

In diesem Kurs lernt ihr, wie ihr Konzepte aus Interaktion-Design und Mensch-Computer-Interaktion anwendet, um eine interaktive, professionell aussehende Website zu entwerfen. Ihr werdet erfahren, wie ihr eure Webseiten-Designs mithilfe von reaktiven Raster-Layouts an unterschiedliche Bildschirmgrößen anpassen könnt. Ihr werdet auch lernen, wie ihr Navigations- und andere Gestaltungselemente hinzufügt. Ein Webdesigner werden? Locker!

Youtube: Phlow

Webdesign ist seine Leidenschaft. Mit seinen Video-Tutorials möchte er euch helfen, eine eigene professionelle Website ins Leben zu rufen. Schritt für Schritt lernt ihr HTML5 und CSS und bald könnt jeder ein webdesigner werden!

Youtube: techPunkt

Lerne CSS von A-Z in dieser Tutorialreihe

Diploma in Webdesign

Webdesigner werden Diploma in Webdesign image

  • Format: Kurs Webdesign
  • Dauer: 10-15 Stunden
  • Zertifikat: Ja

Der Kurs «Diplom in Web Design» ist einfach perfekt, wenn ihr schon immer eure eigene Website erstellen wolltet, aber nicht über die Fähigkeiten oder das Wissen verfügtet, um dies zu tun. Dieser umfassende und leicht verständliche Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Webdesigner und verbessert euer Verständnis von Webentwicklungswerkzeugen und -techniken.

Codeacademy

Webdesigner werden Codeacademy image

Codecademy ist eine interaktive Internet-Plattform, die kostenlosen Programmierunterricht in vier Sprachen für viele Programmiersprachen anbietet (darunter Python, PHP, jQuery, JavaScript, AngularJS und Ruby, wie auch HTML und CSS).

 

Tags: html lernen kostenlos online programmieren Programmierung web design web programmierung
Autor: Lisa Günter
Hey, ich bin Lisa Günter! Diese 3 Dinge machen mich glücklich: für MotoCMS Blog schreiben, immer etwas neues über Web und SEO lernen und noch Backpacking. Also bleibt dran, wenn ihr nichts verpassen wollt.