MotoCMS Versionen

MotoCMS 3

MotoCMS 3 Ecommerce
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.1
Die Version 1.2.1 wurde am 24. Juni, 2016 veröffentlicht
Zur neuen MotoCMS 3 Ecommerce Version wurden neue Zahlungssysteme hinzufügt und einige Widgets und Funktinen aktualisiert:


  • Die folgenden Zahlungssysteme wie Skrill, Sofort, Payone wurden hinzugefügt;
  • Die Funktionalität der Produktvariationen wurde aktualisiert;
  • Die Seiten wie Registrierung, Autorisierung und Passwort zurücksetzen können bearbeitet werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.0
Die Version 1.2.0 wurde am 15. Juni, 2016 veröffentlicht
Mit der Veröffentlichung der MotoCMS 3 Ecommerce 1.2.0 Version stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.4
Die Version 1.1.4 wurde am 20. Mai, 2016 veröffentlicht
Die MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.4 bietet nicht nur Systemverbesserungen sondern auch die neuen Funktionen für Nutzer an:


  • Die Meta-Tags Open Graph werden nun unterstützt;
  • Man kann die Vorlagenseiten wie Warenkorb und Zur Kasse bearbeiten;
  • Das neue Zahlungssystem iDeal payment (Mollie) wurde hinzugefügt;
  • Die Produktnummerierung wurde für das Widget Produktliste verbessert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.3
v.1.1.3 wurde am 13. April, 2016 veröffentlicht
MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.3 wurde speziell für Nutzer verbessert. Sie bietet verbesserte Widgets an:


  • Man kann eine zweite E-Mail-Adresse des Administrators für den Online-Shop einrichten. Dadurch können Sie E-Mails über das Control Panel an zwei E-Mail-Adressen senden.
  • Man kann Vorschaubilder für Produkte im Widget Produktliste verbergen.
  • Eine neue Vorlage zur Bearbeitung der Kopf- oder Fußzeile im Benutzer-Account wurde zum Vorlagenbereich hinzugefügt.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.2
v.1.1.2 wurde am 11. März veröffentlicht
MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.2 wurde speziell für Nutzer verbessert. Sie bietet verbesserte Widgets an:


  • Neue Widgets wurden hinzugefügt: Kategoriebeschreibung und Kurze Kategoriebeschreibung;
  • Man kann Produkte im CSV-Format sowohl importieren als auch exportieren;
  • Man kann das Widget Produktkatalog auf allen MotoCMS Seiten platzieren;
  • Man kann die Größe von Buttons auf den Seiten: Warenkorb, Zur Kasse, Benutzerprofil ändern;
  • Die Option 'Under Construction', die den ganzen Online-Shop deaktviert, wurde hinzugefügt;
  • Der Online-Shop kann auf der Hauptseite installiert werden;
  • Der Online-Shop kann für Suchmaschinen optimiert werden;
  • Textstile des Themes werden unterstützt;
  • Zum Bildeditor der Produkte und Kategorien wurde der Farbwähler hinzugefügt;
  • Man kann Links auf der Haupt-Website erstellen, die zu Shopseiten führen werden;
  • Der Benuter wird automatische angemeldet, wenn er die Option 'Konto registrieren' beim Kauf gewählt hat.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.1
v. 1.1.1 wurde am 21. Dezember, 2015 veröffentlicht
MotoCMS 3 Ecommerce Version 1.1.1 ist eine geringe Systemaktualisierung, die die folgenden Funktionen zur Verfügung stellt:


  • Das Widget Produktliste wurde verbessert: stilisiertes Design für den Produktnamen und Produktpreis wurde erstellt, Button "Zum Warenkorb hinzufügen" wurde hinzugefügt;
  • Export-Funktion (in CSV) ist jetzt in der Produkttabelle verfügbar;
  • Neue Zahlungsmethoden: der Finansdienst Postfinance wurde ins System integriert;
  • Der Titelstil "Mein Warenkorb" kann bearbeitet werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.0
v. 1.1.0 wurde am 8. Dezember, 2015 veröffentlicht
Die Version MotoCMS 3 Ecommerce 1.1.0 wurde verbessert und enthält die folgenden Änderungen:


  • Man kann die Anzahl der Produkte, die auf einer Seite oder in einer Reihe des Katalogs angezeigt sind, ändern;
  • Man kann verschiedene Voreinstellungen der Bilder für das Widget Produktliste nutzen;
  • Man kann das Aussehen des Preises, Sonderpreises und Produktnamens ändern;
  • Benutzer können den Text auf der Bestellungsseite und in ihren persönlichen Kontos bearbeiten;
  • Man kann Variationen erstellen, ein Bild und einen separaten Preis zur Variation hinzufügen;
  • Man kann Kundenbewertungen über Yotpo integrieren;
  • Das Suchfeld im Shop wurde erstellt.
MotoCMS 3 Ecommerce 1.0 - Release
v.1.0 wurde am 1. Juni, 2015 veröffentlicht
Die Version MotoCMS 3 Ecommerce 1.0 ist ein neues Plugin zum Erstellen des Online-Shops basierend auf MotoCMS 3, das Benutzern die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung stellt:


  • Man kann sich alle Bestellungen, Verkäufe und Kunden im Control Panel anschauen;
  • Benutzer können den Produktkatalog erstellen und bearbeiten;
  • SEO-Einstellungen, die es ermöglichen, Metabeschreibungen und Stichwörter festzulegen;
  • Die Optionen wie Marken und Kategorien sind verfügbar;
  • Man kann Promo-Codes und Rabatte auf Produkte anbieten;
  • Zahlungsmethoden wie 2Checkout und PayPal sind für Benutzer verfügbar;
  • Steuereinstellungen: man kann Steuerklassen, Steuerzonen und Steuersätze erstellen;
  • E-Mail-Funktionalität: man kann E-Mail-Adressen zum Versenden von Nachrichten hinzufügen und den Server (SMTP oder Sendmail Transport) einstellen.

MotoCMS HTML

Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.3
v.1.3 wurde im Mai 2016 veröffentlicht
Das Control Panel von MotoCMS unterstützt die Version PHP 5.6.

Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.2
v.1.2 wurde am 22. Juni 2015 veröffentlicht
Mit Veröffentlichung von Release MotoCMS HTML 1.2 stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung.


  • Solche API wie Google Maps, YouTube und Flickr wurden entsprechend den neuen Anforderungen verbessert;
  • Die neue Funktion zur Verwendung der “robots.txt” Datei wurde zu SEO-Einstellungen hinzugefügt;
  • Die mobile Version auf dem iPhone wird besser dargestellt;
  • Das Control Panel von MotoCMS unterstützt die Versionen PHP 5.4 und 5.5.
Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.1.3
v.1.1.3 wurde am 4. November 2014 veröffentlicht
Moto CMS HTML 1.1.3 ist ein neues Release in der MotoCMS HTML Version, das folgende Einstellungen enthält:


  • Hinzufügung des Widgets “Reflektion Galerie”;
  • Hinzufügung des Widgets “Slider-Galerie mit Vorschaubildern”.
Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.1.2
v.1.1.2 wurde am 12. Januar 2013 veröffentlicht
Moto CMS HTML 1.1.2 ist ein neues Release in der MotoCMS HTML Version, das folgende Einstellungen enthält:


  • Zoomen der Bilder;
  • Zahlreiche IE Schriften wurden verbessert;
  • Control Panel ist mehrsprachig
Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.1.1
v.1.1.1 wurde am 25. Oktober 2012 veröffentlicht
Moto CMS HTML 1.1.1 ist ein neues Release in der MotoCMS HTML Version, das foldende Einstellungen enthält:


  • Ein Widget Slider-Galerie kann als Hintergrund festgelegt werden;
  • Hinzufügung eines Menübuttons.
Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.1
v.1.1 wurde am 8. Oktober 2012 veröffentlicht
Moto CMS HTML 1.1 ist ein neues Release in der MotoCMS HTML Version, das foldende Einstellungen enthält:


  • Ein Widget “Karussell-Galerie”, das es ermöglicht, einen Gleiteneffekt beim Durchsehen der Bilder zu aktivieren;
  • Der Button “Pay Pal”;
  • Ein Mobile-Editor, der es ermöglicht, mobile Version der Websites zu bearbeiten.
Was gibt es Neues in Moto CMS HTML 1.0
v.1.0 wurde am 5. Juni 2012 veröffentlicht
Moto CMS HTML 1.0 ist ein neues Release in der MotoCMS HTML Version, das foldende Einstellungen enthält:


  • Drag-n-Drop Schnittstelle. Es ist eine Moglichkeit die Objekte im Control Panel zu ziehen;
  • Jede Seite hat eigene SEO-Einstellungen;
  • Ein Werkzeug, das es ermöglicht, Bilder, Texte, Formulare und Videos zur einen Seite hinzuzufügen;
  • Widgets: Kontaktformular, Galerien, Allgemeines (“Button”, “HTML”, “Block des erweiterten Inhalts”, “Vimeo Video”), Karten, Menüs;
  • Modi “In Bearbeitung” und “Passwortschutz” wurden hinzugefügt;
  • Sicherungskopie und Aktualisierung der Website;
  • Medienbibliothek, die es ermöglicht, Online Services (YouTube Picasa Flickr, Facebook) zu integrieren;
  • Schriftenmanager, der es ermöglicht, nicht nur Google sondern auch Zusatzschriften zu nutzen.

MotoCMS Flash

Was gibt es Neues in Moto CMS Flash 1.9.1
v.1.9.1 wurde am 27. November 2015 veröffentlicht
Mit Veröffentlichung von Release MotoCMS Flash 1.9.1 stellen wir unseren Benutzern verbesserte Funktionen zur Verfügung.


  • Solche API wie Google Maps, YouTube und Flickr wurden entsprechend den neuen Anforderungen verbessert;
  • Die neue Funktion zur Verwendung der “robots.txt” Datei wurde zu SEO-Einstellungen hinzugefügt;
  • Das Control Panel von MotoCMS unterstützt die Versionen PHP 5.4 und 5.5.
Was gibt es Neues in Moto CMS Flash 1.9
v.1.9 wurde am 27. Januar 2015 veröffentlicht
Moto CMS HTML 1.9 ist ein neues Release in der MotoCMS HTML Version, das folgende Einstellungen enthält:


  • Aktualisierung des Integrationsprozesses von Google Karten (wegen der Aktualisierung von Google API können Google Karten nur über HTML Widget hinzugefügt werden);
  • Aktualisierung des Integrationsprozesses von Flickr (Anpassung an neues Flickr API);
  • Andere Zusatzänderungen und Verbesserungen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.8.1
v.1.8.1 wurde am 3. August 2013 veröffentlicht
Wir freuen uns Ihnen neue Version des Control Panels von MotoCMS vorzustellen. Wir haben nur ein paar wichtige Änderungen vorgenommen, aber sie sind sehr wichtig.


  • SEO Version wurde geändert. Der Code ist korrekter nach den Regeln WC3 geworden. In der Funktionalität wurden geringe Fehler korrigiert und automatische Generierung von Tags H1-H6 gelöscht.
  • Fehler in der mobilen Version wurden auch korrigiert.
  • Die Leistung wurde gesteigert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.8
v.1.8 wurde am 22. Mai 2012 veröffentlicht
Wir freuen uns Ihnen neue Version des Control Panels von MotoCMS vorzustellen. Diese Version enthält eine wesentliche und langerwartete Hinzufügung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, HTML Version der Webseite für mobile Geräte zu erstellen.


  • Im Control Panel gibt es schon der Mobile-Editor, der auf der Basis von HTML Vorlage ermöglicht, eine Webseitenversion für mobile Geräte zu erstellen.
  • Aus dem Control Panel können sich schon in persönlichen Account einloggen.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.7
v.1.7 wurde am 21. Februar 2012 veröffentlicht
Wir freuen uns Ihnen neue Version des Control Panels von MotoCMS vorzustellen. In dieser Version wurden bestehende Widgets verbessert, neue Widgets hinzugefügt, das Design des Control Panels geändert. Wesentlich wurden auch Texte verbessert und die Größe von den Quelldateien der Vorlagen verkleinert.


  • Die Information für Entwickler: MotoCMS ist jetzt auf Adobe Flash CS5. Jetzt muss man Quelldateien in CS5 bearbeiten. Adobe Flash CS5 erhöht die Leistung und Tempo des Webseiten-Downloads.
  • Quellendateien des Control Panels und der Vorlagen wurden optimiert. Dateigröße wurde halbiert, um das Webseiten-Download zu beschleunigen.
  • Die Funktion «Anheften» von dem Objekt an Rändern des Browsers wurde auch hinzugefügt. Es ermöglicht Elemente der Webseite so platzieren, damit sie korrekt auf den Monitoren mit jeglichen Auflösungen darstellen können.
  • Wenn ein Fehler im Control Panel entstanden ist, gibt es jetzt den Link zur Anleitung, damit Sie ihn lösen können.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.6
v.1.6 wurde am 11. November 2011 veröffentlicht
Wir freuen uns Ihnen neue Version des Control Panels von MotoCMS vorzustellen. In dieser Version wurden bestehende Widgets verbessert, neue Widgets hinzugefügt, das Design des Control Panels geändert. Wesentlich wurden auch Texte verbessert und die Größe von den Quelldateien der Vorlagen verkleinert.


  • Mithilfe von dem Kennwort kann man die Information auf der Webseite oder auf bestimmten Seiten schützen.
  • Wesentlich wurde das Widget Contact form verbessert. Neue Elemente wurden auch hinzugefügt: ein Radioknopf und ein mehrzeiliges Textfeld. Es ermöglicht funktionelle Kontaktformulare, Meldekarten, Antragsformulare zu erstellen. Es gibt schon eine Einstellung für die Arbeit per SMTP Server.
  • Auf vielfachen Wunsch der Benutzer haben wir die Webseitensuche hinzugefügt. Zwei neue Widgets Search Field und Search Results List wurden erstellt.
  • Widgets mit dem Inhalt funktionieren viel besser. Bei der Öffnung des Widgets können Sie entweder neuen Inhalt des Widgets erstellen oder den bestehenden nutzen.
  • Es ist gute Nachricht für diejenigen, die Online-Shop mittels MotoCMS erstellen. Neues Widget Buy Button widget ermöglicht das Bestellformular einzustellen. Es gibt auch verschiedene Zahlungsweisen: PayPal, Google Checout, Robox.
  • Es wurde neues Widget Background widget erstellt. Das Widget ermöglicht, den Hintergrund der Webseite mit jeglicher Farbe oder jeglichem Bild zu füllen.
  • Man hat auch die Möglichkeit das Bestellformular per E-Mail-Adresse zu bekommen.
  • Die Integration mit populären Leistungen Picasa, Flickr und Facebook wurde erfüllt. Es ermöglicht Ihnen die Bilder, die in Ihren Accounts der jeweiligen Leistungen sind, herunterzuladen. Es beschleunigt wesentlich die Arbeit mit der Füllung der Webseite mit den Bildern.
  • Slots und Widgets wurden mittles des Buttons «Widget» geordnet. Slots haben eine Kategorie «Einfache Elemente».
  • Möglichkeiten des Widgets RSS Reader wurden verbessert. Das Protokoll Atom wurde hinzugefügt.
  • Im Widget HTML widget wurde neue Vorlage hinzugefügt, um das Video aus der Webseite vimeo.com platzieren zu können
  • Es gibt die Möglichkeit das Video auf der Seite aus Youtube.com zu veröffentlichen, dafür soll man den Button «Video» (in der linken Leiste) nutzen.
  • Das Fensterdesign wurde «Einstellungen»geändert. Alle Bereiche der Einstellungen in der neuen Version sind in der linken Leiste.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.5.2
v.1.5.2 wurde am 1. September 2011 veröffentlicht
In der neuen Version MotoCMS wurden die Möglichkeiten von Facebook Vorlagen verbessert und kleine Fehler der vorigen Version korrigiert.


  • In Facebook Vorlagen gibt es die Möglichkeit den alternativen Inhalt (Bilder, html Code) den unerwünschten Personen Ihrer Seite zu zeigen.
  • Kleine Fehler der vorigen Versionen wurden korrigiert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.5.1
v.1.5.1 wurde am 8.August 2011 veröffentlicht
In der Version 1.5.1 wurden Fehler der vorigen Versionen korrigiert.


  • Der Fehler der inkorrekten Galeriedarstellung bei der Hinzufügung von einigen Bildern ins Widget wurde korrigiert.
  • Es gibt die Möglichkeit manuell ID fürs Video aus der Webseite YouTube.com im Widget «Media Player» einzutasten.
  • >Es wurde eine Option hinzugefügt, die ermöglicht, nicht lateinische Symbole in den Feldern des Widgets Contact Form einzutasten. Beachten Sie, bitte, darauf, dass das Widget «HTML widget» das jeweilige Arbeitsverfahren nicht unterstützt. Dieses Arbeitsverfahren wird bei der Benutzung dieser Option ausgeschaltet.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.5
v.1.5 wurde am 7. Juli 2011 veröffentlicht
Die Version 1.5 enthält eine ganze Menge an neuen Optionen und Möglichkeiten, die nicht nur professionelle Entwickler, sondern auch Endbenutzer abschätzen können.


  • Eingebautes Widget HTML widget. Dieses Widget erlaubt jeglichen HTML-Code auf Ihre Flash Webseite einzufügen. Mittels dieses Widget kann man auf eigene Webseite Forum, Blog, Kommentarfelder, Twitter und anderes mehr hinzufügen.
  • Man kann auch die Seitenhöhe der erstellten Webseite ändern. Sie können nich die Höhe der ganzen Webseite regulieren, sondern der jeglichen Seite. (Achtung! Diese Funktion gibt es nicht in früher veröffentlichten Vorlagen von MotoCMS. Vorlagen mit dieser Funktion sind in der speziellen Kategorie dargestellt).
  • Die Videounterstützung aus der Webseite YouTube.com wurde integriert. Jetzt können Sie auch das Video aus der Webseite YouTube.com suchen, ohne das Control Panel von MotoCMS zu verlassen.
  • Es gibt auch die Möglichkeit, mit der Sie die Videoqualität aus Youtube.com wählen können.
  • Jetzt können Sie Videogalerien erstellen. Dafür haben wir Widgets Media Gallery Preview, Media Gallery Thumbnail List» und Slot Media Gallery Lightbox verbessert.
  • Neuer Share Button Slot erlaubt Ihren Webseitenbesuchern die Information aus der Seite oder eigene Kommentare in populäre soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Вконтакте, LinkedIn, MySpace, Stumble)zu schicken.
  • Das Widget Contact Form wurde wesentlich verbessert. Jetzt kann man die Liste mit den Antwortvorgaben erstellen, die im DropDown-Menü dargestellt wurden. Man kann auch zusätzliches Feld für die Installation des Kontrollkästchens (check box)erstellen. Es gibt die Möglichkeit Dateien zur Mitteilung anzuhängen und selbst die Designformen zu erstellen.
  • In der neuen Version können Entwickler die Abhängigkeit zwischen den Eigenschaften (jede Eigenschaft kann von anderen Eigenschaften anhängen)einstellen.
  • Auf der Werkzeugleiste wird jetzt die Stelle der Platzierung von den Objekten (ob sie unter dem Deckmantel oder nicht sind, ob sie auf ganzer Webseite oder auf der bestimmten Seite sind und Container, wo sie sind)dargestellt.
  • In der neuen Version wurden alle Widgets in Kategorien geteilt, damit Sie sie schneller suchen können.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.4
v.1.4 wurde am 12. April 2011 veröffentlicht
Wir freuen uns Ihnen neue Version von Moto CMS vorzustellen. Wir haben die Systemfunktionalität verbessert, neue Werkzeuge hinzugefügt und bestehende optimiert, einige Fehler korrigiert, neues Widget eingebaut und die Leistung erhöht.


  • Die Werkzeuge für die Arbeit mit den Objekten wurden verbessert. Die Gruppenoperationen wurden hinzugefügt: die Zuordnung zu Objekten und zu dem Arbeitsbereich des Control Panels, Verschieben von Objekten, Drehen von Objekten usw.
  • Neues Widget News widget wurde hinzugefügt, das wesentlich die Veröffentlichung von Nachrichten auf der Webseite erleichtert.
  • Das Widget des Kontaktformulars wurde verbessert. Das Kontaktformular wird sowohl im Control Panel als auch auf der Webseite gleich aussehen. Die Einstellungen wurden für Reihenfolge der Eingabefelder hinzugefügt.
  • Die Optimierung wurde für die Speicherung des Webseiteninhalts durchgeführt, XML Dateien wurden auch optimiert.
  • Es wurde automatische Wiederherstellung realisiert, falls es ein Fehler bei der Speicherung von der Datei content.xml auftritt.
  • Es gibt die Möglichkeit die Schriften zu glätten, die wesentlich das Aussehen der Symbole verbessert.
  • Neue Methoden in Moto API wurden hinzugefügt.
  • Inkorrekte Darstellung von den Webseiten wurde im Browser IE9 korrigiert.
  • Inkorrekte Arbeit mit der wiederholenden ID wurde in äußeren rich content Widgets korrigiert.
  • Die Leistung des Systems wurde gesteigert und die Ansprechzeit wurde reduziert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.3.3
v.1.3.3 wurde am 11. Dezember 2010 veröffentlicht
Version 1.3.3. Sie gibt neue Möglichkeiten, um die Aufmerksamkeit der Kunden auf die Webseite zu ziehen und die Arbeit den Webentwicklern zu erleichtern.


  • Das neue Widget RSS Reader wurde hinzugefügt, das ermöglicht Ihnen auf der Webseite RSS darzustellen.
  • Jetzt kann man neues Widget hinzufügen, das ermöglicht Ihnen auf der Webseite Google maps zu platzieren. Die Online-Karte ist schon auf Ihrer Webseite!;
  • Es gibt die Möglichkeit gleichzeitig ein paar Dateien in der Galerie herunterzuladen. Jetzt kann man in der Mediathek ein paar Dateien wählen und sie gleichzeitig herunterladen, ohne Zeit zu verlieren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.3.2
v.1.3.2 wurde am 13. November 2010 veröffentlicht
In der Version 1.3.2 wurden das Arbeitstempo des Systems verbessert und Fehler korrigiert.


Was gibt es Neues in MotoCMS 1.3.1
v.1.3.1 wurde am 28. Oktober 2010 veröffentlicht
Version 1.3.1 enthält Upgrades, um die Arbeit des Systems zu verbessern und es bequem zu nutzen.


  • Es gibt jetzt die Möglichkeit die eingestellte Diaschauen in der Fotogalerie zu veröffentlichen.
  • Die Namen der Objektplatzierung sind deutlicher geworden. Ebenennamen wurden hinzugefügt.
  • XML-Dateien wurden optimiert. Attribute wurden gelöscht, die standardmäßig waren.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.3
v.1.3 wurde am 28. September 2010 veröffentlicht
Version Moto CMS 1.3 enthält neue und nützliche Funktionen. Es gibt eingebauten Bild-Editor (Image Editor), der ermöglicht den Benutzern, Bilder direkt im Control Panel zu bearbeiten und lang erwartete Verbesserung der Mediathek,wo man Objekte ordnen kann.


  • Mediadateien kann man jetzt nach den Kategorien sortieren oder in den selbstgemachten Ordner verschieben. Je nach Bedarf kann man Ordner umbenennen, verschieben, oder löschen.
  • Jetzt gibt es die Möglichkeit gleichzeitig ein paar Elemente zu wählen. Jetzt können Sie gleichzeitig ein paar Mediadateien verschieben, löschen oder vorher herunterladen.
  • Man kann auch in die Mediathek jegliche Dateitypen (doc, pdf, txt, zip usw.)herunterladen, die man für die Veröffentlichung auf der Webseite braucht.
  • Jetzt können Sie Bilder für die Mediathek direkt im Control Panel bearbeite.
  • Die Funktionen der Bildbearbeitung werden unterstützt: Größenänderung, Drehung, Spiegelbild, Zuschneiden usw.
  • Einige professionelle Filter und Grundoperationen sind verfügbar (Helligkeit, Sättigung, Kontrast, Colorierung, Bearbeitung RGB usw.)
  • «Historie» von den Taten des Benutzers wurde vorgesehen, um zum jeglichen Schritt der Bearbeitung zurückgehen zu können (seit Sie die Datei im Editor geöffnet haben).
  • Es gibt schon eingebauten Browser, um schnell Bilder in der Mediathek wählen zu können.
  • Die Generierung von HTML Code wurde wesentlich verbessert, um die Rangierung von Webseiten zu erhöhen.
  • Die Systemleistung wurde gesteigert und die Ansprechzeit wurde reduziert.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.2
v.1.2 wurde am 6. Juli 2010 veröffentlicht
Die erwartete Version Моtо CMS 1.2. hat eine ganze Menge von Upgrades, erhöhte Systemleistung und Benutzerfreundlichkeit. Hier sind die Funktionen, die wir Ihnen mit Freuden vorstellen möchten:


  • Es gibt die Möglichkeit das Control Panel umzubenennen, um alle Links und Erwähnungen über МоtоCMS zu löschen, Logo МоtоCMS zu ersetzen und die Kontaktinformation «Über das Programm» zu veröffentlichen.
  • Der Modus «Webseite wird bearbeitet» ermöglicht zeitweilig den Webseiteninhalt vor Besuchern geheim zu halten, wenn die Arbeit noch nicht fertig ist.
  • Es gibt die Möglichkeit (favicon) im Control Panel herunterzuladen.
  • Das Control Panel von Moto CMS bietet den Benutzern die Möglichkeit an, im Voraus Bilder, MP3, FLV und SWF Dateien herunterzuladen. Während der Webseitenansicht erlaubt dies die Bilder schnell darzustellen und sich von den zusätzlichen Fortschrittsbalken zu befreien.
  • Die Webseite nach der Bearbeitung können Sie jetzt sowohl in demselben Fenster als auch im neuen Fenster anschauen.
  • Moto CMS gewährleistet Sitemap in XML.
  • Jetzt gibt es die Möglichkeit große Menge an Information in «Rich Content Module» zu platzieren, um die Zeit zum Herunterladen der Webseite zu reduzieren und mehr Seiten zu erstellen.
  • Die Textausrichtung können Sie in «Rich Content Module» durchführen.
  • Die Schnittstelle des Control Panels wurde erneuert. Die Darstellung von Seiten und DropDownFenstern wurde im Control Panel verbessert. Es gibt schon den Filter für die Schnellsuche.
  • Komponenten von Moto CMS zum automatisierten Herunterladen von Bildern, Videos und SWF-Dateien wurden erneuert. Die Leistung von YouTube Player wurde auch verbessert. Jetzt funktioniert er, ohne JavaScript Code zu nutzen.
  • Die Arbeit mit den Effekten der Objekte wurde erleichtert. Jetzt gibt es die Möglichkeit die Reihenfolge von den Effekten für bestimmtes Objekt zu ändern, zu verbergen oder zu löschen. Außerdem kann man alle Effekte eines Objektes kopieren und sie für anderes verwenden.
  • In der Bildgalerie, im Infomodul und Audio-Player können Sie schon Daten verwalten (umbenennen, löschen oder kopieren). Die Datei kann man direkt aus dem Widget wählen.
  • Die Seiteneigenschaften und DropDown-Fenster wurden verbessert. Die Reihenfolge der Seiten wurde auch hinzugefügt, um eindrucksvolle Projekte erstellen zu können.
  • >Die automatische Prüfung und Korrigierung der XML Dateien, wenn sie Symbole, die das System nicht unterstützt, enthalten.
  • Die Information über die Objekte, die der Benutzer gesperrt hat, wird gespeichert.
  • Die Darstellung des Seiteninhalts von HTML wurde verbessert. Man kann Attribute Alt und Title fürs Bild eingeben.
  • Neue Bildanzeige-Modi wurden hinzugefügt: Icons und Liste. Gewählter Bildmodus und auch gewählte Bildgröße werden automatisch gespeichert.
  • Die Leistung der Mediathek wurde verbessert. Dafür wurden zeitweilige Bilder der kleinen Größe für ihre Elemente erstellt.
  • Die Tempos wurden gesteigert: XML-Dateien werden dank der optimierten Struktur XML und Strukturelemente schneller heruntergeladen.
  • Im Control Panel werden Größen und Platzierung von DropDown-Fenstern gespeichert.
  • Es wurde neues Widget hinzugefügt – Erweitertes Katalog-Widget (Advanced Catalog Module).
  • Es wurde die Funktion Rasterize Object hinzugefügt. Jedes Objekt kann ins Bild verwandelt werden.
Was gibt es Neues in MotoCMS 1.1
v.1.1 wurde am 21. Dezember 2009 veröffentlicht
Version Moto CMS 1.1. bietet zusätzliche Möglichkeiten sowohl für Webentwickler als auch für Seo-Optimierer an. Moto CMS und die Qualität des technischen Supportdienstes wurden wesentlich verbessert.


  • Der PropertyTyp = “Link” wurde hinzugefügt, um den Link zur jeglichen Seite, jeglichem DropDown-Fenster oder äußerem URL mit dem Element verbinden zu können.
  • Es gibt die Möglichkeit die Anzahl an grundlegenden Menüelementen zu sperren.
  • Neue Eigenschaft in ContentHolderVO – IsStatic wird für statischen Container genutzt.
  • Wenn Sie von einer Seite zur nächsten übergehen oder neue öffnen, werden DropDown-Fenster automatisch geschlossen.
  • Neuer PropertyTyp = “ColorMatrix” wurde erschienen, um flexibel die Farbe zu steuern.
  • Es gibt die Möglichkeit ein Widget auf einigen Seiten der Webseite zu nutzen. Dafür sollen Sie für jedes von ihnen eigenen Inhalt erstellen.
  • Die Seiten und DropDown-Fenster haben neue Eigenschaften. Jetzt kann man die Stichwörter eingeben, die Beschreibung der Seiten hinzufügen und die Inhaltsindexierung den Suchmaschinen verboten oder erlauben.
  • Beim Anmelden gibt es die Funktion automatisch Felder auszufüllen.(Login und Passwort).
  • Die Leistung des Systems wurde gesteigert und das Control Panel wurde verbessert.
Moto CMS 1.0 – Release
v.1.0 wurde am 4. November 2009 veröffentlicht
Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?
Bei der Registrierung kann man
ein Netzwerk-Konto
oder eine E-Mail nutzen
Ungültige E-Mail-Adresse
Sie wechseln Ihre Vorlage
Sie möchten die Vorlage in Ihrem Konto wechseln - der Bestätigungslink
wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Achten Sie darauf, dass alle Änderungen, die Sie an der vorherigen Vorlage vorgenommen haben, nicht gespeichert werden.
Überprüfen Sie Ihre Mailbox
Überprüfen Sie Ihre Mailbox und klicken Sie auf den Bestätigungslink, den wir Ihnen per E-Mail gesendet haben.

Sobald Sie den Vorlagenwechsel bestätigen, können Sie anfangen, die neue Vorlage Ihren Zwecken anzupassen.
Überprüfen Sie Ihre Mailbox
Die Registrierung Ihrer Vorlage ist fast erledigt.
Ihre Arbeit mit der MotoCMS Vorlage ist nur noch ein Schritt entfernt - der
Bestätigungslink wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Autorisierung
Ungültige E-Mail-Adresse
Feld darf nicht leer sein